Drohnen

Wir arbeiten seit drei Jahren mit Drohnen und kennen uns speziell mit der Marke DJI ganz gut aus. Die ersten Schritte zum Fliegen können Sie bei uns zwar auch erlernen, aber im Wesentlichen bestehen diese darin, zunächst einmal mit billigen kleinen Drohnen anzufangen. Man kann dies zwar auch mit einer Inspire machen, doch wenn dabei etwas passiert kann es sehr teuer werden. Sollten Sie sich zu einer Flugausbildung entscheiden, stehen wir Ihnen mit Rat und Tat bei Ihren ersten Flugstunden zur Seite.

Weil man eine Drohne in erster Linie zum Filmen verwendet, bieten wir regelmäßige Events an tollen und legalen Locations am Bodensee an. Denn erst mit der richtigen Location kann man auch interessante Videos produzieren. Wir erklären dabei auch die wichtigsten Dinge, welche es beim Fliegen und auch beim Filmen zu beachten gilt. Drohnen werden für viele zum Arbeitsalltag gehören und das dazu notwendige Wissen lässt sich rasch vermitteln.

Speziell für Immobilienmakler bieten wir einen Kompaktkurs zum professionellen Abfilmen von Häusern und Anlagen an. Hier gilt es bereits im Vorfeld einiges zu prüfen und weil hier in der Regel sehr wenig Platz zum Starten und zum Landen ist, sollte man dies vorher tunlichst üben. Denn nichts ist peinlicher als ein Absturz auf dem Grundstück oder Hausdach seines Kunden.

Wer sich künftig geschäftlich mit Drohnen beschäftigen muss, den beraten wir gerne in puncto Anschaffung. Nicht jede Drohne eignet sich für bestimmte Zwecke und manchmal ist auf bei den Drohnen weniger sogar mehr. Und wenn einmal etwas daneben gegangen ist, kümmern wir uns auch um Reparatur und Wartung von Drohnen. Ist nichts mehr zu retten, dann kümmern wir uns auch um die Resteverwertung von Drohnen. Hier ist die Summe der Einzelteile immer mehr als die kaputte Drohne.