Immobilienmarketing

Nach dem intensiven Studium von mehr als 100 Internetseiten von Immobilienmaklern in Deutschland, der Schweiz und Österreich wurde mir folgendes klar: Der Nachholbedarf in Deutschland ist ziemlich groß. Gerade die mittleren und kleineren deutschen Immobilienmakler sind noch längst nicht im Internetzeitalter angekommen. Im Vergleich mit der Schweiz und Österreich ist der Unterschied wirklich markant.

Dabei lassen sich insbesondere Immobilien sehr gut mit den sozialen Medien verkaufen, weil sie in der Regel etwas für das Auge sind. Mit anderen Worten muss man in diesem Fall nur schöne Bilder oder Videos produzieren, um den Abverkauf zu fördern. Einfacher geht es wirklich nicht. Und die Erstellung von Bildern oder Videos muss lediglich organisiert werden, weil sie im Alltag eines Immobilienmaklers als Abfallprodukt entstehen können. Falls dies zeitlich nicht machbar ist, dann übernehmen wir das selbstverständlich gerne für Sie.

Im Kern des Immobilienmarketings steht die Internetseite, welche in dieser Branche typischerweise von WordPress ist. Selbst wenn Sie Ihre Inhalte selbst erstellen, muss dennoch jemand Ihre Webseite einrichten und pflegen. Schließlich handelt es sich um eine Verkaufsseite und deshalb ist die aktuelle Datenpflege sehr wichtig. Beides übernehmen wir gerne für Sie.