Yuan folgt dem Gold

Der chinesische Auslands-Yuan folgt als einzige Währung der Welt immer genauer dem derzeitigen Goldkurs. Damit könnte sich eine künftige Deckung der chinesischen Währung durch Gold abzeichnen. Das Handelsbilanzdefizit der Chinesen mit den USA hat sich trotz des Handelskriegs mit den USA vergrößert und sogar einen neuen historischen Höchststand erreicht. Auch die amerikanischen Importe aus China nahmen in letzter Zeit deutlich zu, weil der niedrige Kurs des Auslands-Yuans die auferlegten amerikanischen Zölle scheinbar wieder ausgleicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.