Privacy Policy Aktuelle Fallstudie zur Verweigerung des PCR-Tests nach einer Reise innerhalb Australiens – AG News

Aktuelle Fallstudie zur Verweigerung des PCR-Tests nach einer Reise innerhalb Australiens

Advertisements

Wir befinden uns längst in einem globalen Corona-System und deshalb ist der Verlauf der Verweigerung eines PCR-Tests selbst in Australien auch für uns relevant.

Außerdem ist das ab heute für einige Heimkehrer aus dem Urlaub durchaus ein wichtiges Thema.

Das Ehepaar Samuel und Deanna aus Westaustralien kam kürzlich von einer Reise nach Queensland zurück.

Nach ihrer Rückkehr nach Perth wurde ihnen mitgeteilt, dass sie einen PCR-Test für das Coronavirus machen müssen.

Sie sind beide nicht krank und zum Zeitpunkt des nachfolgenden Interviews befanden sie sich in einer 24-tägigen Quarantäne in ihrer Wohnung.

Die erwähnte Krankheit kann mit einem PCR-Test auch gar nicht nachgewiesen werden, d.h. es handelt sich um eine reine Willkür der Behörden, was auch bei uns der Fall ist.

Doch die australische Polizei erhöhte den Druck wie die Gestapo auf dieses Ehepaar und erhöhte die Geldstrafe von 20.000 auf 50.000 Dollar sowie die Gefängnisstrafe auf bis zu einem Jahr.

Und das alles nur wegen eines nutzlosen PCR-Tests?

Da stimmt doch etwas nicht mehr, sowohl hier in Deutschland als auch im bereits faschistischen Australien.

Doch die beiden blieben bei ihrer Meinung, weil sich selbst im PCR-Test das Graphit-Oxid befindet und nur deshalb wird das ab heute an den Grenzen gemacht.

Dieses Ehepaar aus Australien hat es trotz mehrerer Attacken der Behörden richtig gemacht und passiert ist ihnen bis zur Stunde nichts, abgesehen von der häuslichen Quarantäne.

Deanna nennt auch den richtigen Grund hierfür, denn augenblicklich kann man noch etwas dagegen unternehmen, weil die faktische Machtergreifung nicht abgeschlossen ist:

Vom bereits mehrfach angekündigten Merkzettel, wie man diese große Krise hätte abwehren können, folgt heute der erste von 5 Sätzen, weil ihn dieses Ehepaar in Australien beherzigt hatte:

Sagen Sie ab einem bestimmten Zeitpunkt einfach nein und es wird für Sie langfristig von Vorteil sein.

Die junge Dame hat dies aus voller Überzeugung getan, wohingegen ihr Ehemann ohne ihren Mut sicherlich mitgemacht hätte.

Und genau darauf beruhen die ganzen autoritären Regime, weil die überwiegende Mehrheit immer treudoof mitschwimmt.

Später behaupten sie dann, dass sie dagegen waren und ernten damit die Lorbeeren, weil die Welt ohne diese rückgratlosen Schwätzer eine viel bessere wäre.

Nachtrag:

Die Demonstrationen in Frankreich gegen die Impfpflicht und den Gesundheitspass gingen übrigens gestern in entsprechenden Dimensionen weiter.

Würden die Demonstranten strategisch vorgehen und jedes Mal ein anderes Ziel erobern, wäre Macron noch in diesem Monat ein Teil der jüngeren Geschichte.

Advertisements

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Shares
Cresta Help Chat
Senden via WhatsApp

Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker!

de_DEGerman