Privacy Policy Alarm: Die seismischen Aktivitäten im Süden von La Palma könnten den Tsunami auslösen – AG News

Alarm: Die seismischen Aktivitäten im Süden von La Palma könnten den Tsunami auslösen

Advertisements

Die seismischen Aktivitäten wandern langsam in den Süden von La Palma.

Das ist insofern sehr schlecht, als sie dort einen gigantischen Erdrutsch und damit einen verheerenden Tsunami auslösen könnten.

Innerhalb der letzten beiden Tage ereigneten sich 115 Erdbeben im Süden der Insel La Palma.

Zwölf von ihnen wurden auch von der Bevölkerung wahrgenommen und 4 erreichten eine Stärke im Bereich 3 bis 5 der Richterskala.

Das stärkste Erdbeben in dieser Serie mit der Stärke 3,7 ereignete sich um 19:14 Uhr gestern Abend.

Die Einschläge kommen also immer näher und es braut sich etwas ganz Großes zusammen!

Ein Vulkanexperte geht sogar davon aus, dass bald ein zweiter Vulkan im Süden der Insel ausbrechen könnte.

Das bedeutet in NRW, dass man das Auto laufend volltanken muss und die Notkoffer gepackt werden müssen.

Die schweigenden Leitmedien kann man als Bestätigung dafür ansehen, dass etwas „überraschend“ kommen wird.

In den letzten Tagen spielten sich die Hypozentren dieser Erdbeben in einer Tiefe zwischen 10 und 15 Kilometer ab.

6 davon gingen aber bis 30 und 36 Kilometer hinunter.

Dieser neue Schwarm schüttelte ein Gebiet durch, welches bereits 2017, 2016 und 2020 von Erdbeben ordentlich bearbeitet wurde.

Falls da bereits etwas angebrochen wurde, fehlt jetzt vielleicht nur noch der letzte Schubs.

Hier ein Bericht vor Ort am Vulkan:

Der Vulkanausbruch hat die Insel bereits um 30 Hektar vergrößert und verändert dadurch langsam ihre Statik, weil es sich um einen hohen Fels im Atlantik handelt.

Wäre dies unser einziges Problem, dann hätten wir keins.

Die Wirtschaftskrise dominiert heute schon zusammen mit der Energiekrise unsere Leitmedien.

Im Juli ist dann auch schon der Ifo-Geschäftsklimaindex „überraschend“ gesunken (wer hätte das nur gedacht?) und deshalb geht es jetzt sehr schnell den Bach hinunter.

Sie werden dieses Land schon im nächsten Monat nicht mehr wiedererkennen.

Es ist also höchste Zeit zu handeln und nicht zu warten, bis es Sie erwischt hat:

https://arrangement-group.de/membership-join/

Mit dem Newsletter haben Sie noch einen knappen Informationsvorsprung vor den Schlafenden, welcher für Sie immer wichtiger wird:

https://arrangement-group.de/newsletter/

Advertisements

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Shares
Cresta Help Chat
Senden via WhatsApp

Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker!

de_DEGerman