Privacy Policy Als Nächstes folgt jetzt der Aktiencrash an der Wall Street – AG News

Als Nächstes folgt jetzt der Aktiencrash an der Wall Street

Advertisements

Das lange Warten hat sich gelohnt, denn als Nächstes steht endlich der schon lange fällige Aktiencrash an der Wall Street an.

Die wirtschaftlichen Daten der USA zeigen seit dem Frühjahr 2020 fast ununterbrochen nach unten und irgendwann ist einfach der harte Boden der Realität erreicht.

Heute ist auch noch der Ölpreis als wichtige Stütze der Aktien an der Wall Street eingebrochen und scheinbar funktioniert nun gar nichts mehr.

Weil dies alles inszeniert wird, kann man es nicht exakt im Voraus berechnen, sondern nur abschätzen und muss deshalb geduldig abwarten.

Ein Aktiencrash an der Wall Street wird auch die anderen Börsen auf der Welt nach unten ziehen und die zweite Finanzkrise auslösen, weil alles wieder einmal mit nicht vorhandenem Geld finanziert wurde.

Es folgen also die gleichen Ereignisse wie 2008, doch im Hintergrund steht die Delta-Variante etc. und der Impfdruck mit den entsprechenden Folgen.

Damit wird die letzte noch verbliebene wirtschaftliche Dynamik abgewürgt und das wird einen harten Winter zur Folge haben, weil Sie hungern werden.

Die Chinesen werden sich nach Afghanistan in den Wirren des untergehenden Westens noch Taiwan einverleiben und ob ihnen dies gut bekommen wird, das werden wir noch sehen.

In der nächsten Phase werden große Teile der Unwissenden in Deutschland mit der nüchternen Realität konfrontiert werden, aber sie werden das alles nicht mehr verstehen.

Man wird vor der Bundestagswahl die Bevölkerung noch ruhig halten wollen, aber das dürfte in den nächsten zwei Wochen immer schwieriger werden.

Im September wird die Stimmung dann wahrscheinlich rasch kippen und lediglich vor der neuen Einwanderungswelle braucht sich keiner mehr zu fürchten.

Sie wird schlicht und ergreifend nicht mehr stattfinden, weil die Strecken zu weit und die Zeit zu knapp geworden ist.

Wir befinden uns wieder im zeitlichen Ablaufplan von 1989 und da war bekanntlich auch Ende Oktober schon der Ofen aus.

Das ist das Langweilige an Wiederholungen und auch die Rente der Führerin hängt wie die von Erich Honecker im November schon voll in den Seilen.

Ich habe heute noch einmal kräftig meine Vorräte aufgestockt und das sollten Sie aus vielerlei Gründen auch tun. 

Die neuesten Wirtschaftsnachrichten aus den USA gibt es im nachfolgenden Video.

Advertisements

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Shares
Cresta Help Chat
Senden via WhatsApp

Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker!

de_DEGerman