Privacy Policy Hätte, hätte, Fahrradkette oder die fehlende Strategie zur individuellen Bewältigung dieser Krise – AG News

Hätte, hätte, Fahrradkette oder die fehlende Strategie zur individuellen Bewältigung dieser Krise

Sie können zwar noch auf die offizielle Ausrufung der Impfpflicht warten, aber Sie benötigen eigentlich schon seit dem vergangenen Wochenende zumindest ein klares Ziel.

Haben Sie kein Ziel vor Augen, dann können Sie jetzt schon einpacken und sich die Seele aus dem Leib saufen oder sonst etwas tun, was jedem nur zeigt, dass Sie kein Ziel mehr in diesem restlichen Leben haben.

Oder den Wald vor lauter Bäumen gar nicht mehr sehen.

Die anderen können Ihr Ziel auf einen Zettel aufschreiben und Sie sollten den Inhalt auf Ihrer Festplatte im Kopf abspeichern.

Alle Premium-Mitglieder dürfen Ihre Ziele über meinen Telegram-Account von AG-News zusenden und dann arbeiten wir zusammen ein grobes Konzept für jeden individuell aus.

Dieses wird im weiteren Verlauf immer wieder aktualisiert bzw. verfeinert und Sie werden sehen, dass Ihre Spannung in Ihrem persönlichen Kessel schnell sinken wird.

Ein guter Plan ist ein sanftes Ruhekissen.

Sie werden nach dieser Krise richtig Lust auf mehr verspüren, wenn Sie sie in die Zange nehmen werden.

Glauben Sie es mir.

In den USA kann man das zum Beispiel auf dem College lernen und deshalb sind die Amerikaner im strategischen Marketing fast unschlagbar.

Das ist alles keine Hexerei.

Brüssel brennt gerade und man wird irgendwann das Militär gegen die Bevölkerung einsetzen.

In Australien hat das heute begonnen und das Militär bringt die ersten Menschen in die Quarantäne-Camps.

Sämtliche Fristen laufen bis zum Jahresende ab und falls Sie sich nicht selbst helfen, dann kommt einfach niemand mehr.

4 thoughts on “Hätte, hätte, Fahrradkette oder die fehlende Strategie zur individuellen Bewältigung dieser Krise

  • November 23, 2021 um 8:28 pm
    Permalink

    Ich glaube, ich logge mich aus diesem News-Letter aus!
    Die Verarsche, dass man Links anklickt, dann aber
    nichts lesen kann, muss ein Ende haben!

    Antwort
    • November 24, 2021 um 12:44 pm
      Permalink

      Ja genau, indem Sie die Beobachtungen aus Ihrer Region hier schildern.

      Antwort
  • November 25, 2021 um 12:32 am
    Permalink

    An Gerhard Umland: Sie bleiben gefälligst hier. Sie sind mit Ihrem Wissen sehr wertvoll für diese entstehende Gemeinschaft. Ich verfolge Sie schon mindestens 10 Jahre in den verschiedensten Foren zurück und war natürlich sehr erfreut, Sie hier in diesem Kreis wieder zu lesen. Nicht bockig sein.

    Herzlichst Nicole Küble

    Antwort
    • November 25, 2021 um 9:35 am
      Permalink

      Ja, so sehe ich das auch. Vielen Dank!

      Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Shares
Cresta Help Chat
Senden via WhatsApp