Privacy Policy Ihr neues Geld gehorcht Ihnen nicht mehr – vielmehr ist es Ihr Feind in Ihrem Geldbeutel – AG News

Ihr neues Geld gehorcht Ihnen nicht mehr – vielmehr ist es Ihr Feind in Ihrem Geldbeutel

Nach der Einführung der neuen digitalen Euro-Währung CBDC ist Ihr Geld in einem strikten Lockdown zum Beispiel nur noch in Ihrem Haus beim Onlineshopping zu verwenden.

Verlassen Sie unerlaubt Ihr Haus, dann wird Ihre Geldbörse automatisch gesperrt und eine Flucht dadurch erschwert.

Auf die totale Überwachung Ihrer Kommunikationsdaten folgt nun auch die totale Überwachung Ihres Geldes.

Sie sind dann auch finanziell vollkommen durchsichtig und das wurde langfristig geplant, wie der übermäßig dicke Chef der BIZ (die BIZ – Bank für den internationalen Zahlungsverkehr, das ist die Zentralbank der Zentralbanken) in Basel in einer Rede freimütig zugab.

Die aktuelle Omicron-Kampagne dürfen Sie als das Startzeichen zur Einsperrung aller Menschen in der eigenen Wohnung verstehen, wie das ab dem 6. Dezember 2021 in Italien für die Ungeimpften der Fall sein wird.

Der Impfpass ist dabei das zentrale Instrument und die Schweizer haben gestern in einer Volksabstimmung einem solchen Irrsinn sogar abgestimmt.

Die Auswanderung einer mir gut bekannten Schweizer Familie nach Paraguay in diesem Monat, war also doch die richtige Entscheidung.

Sie haben diesen Schweizer Satansbraten förmlich gerochen.

Denn es führt alles direkt in die transhumane Versklavung.

Zunächst werden durch die Impfstoffe die Gene manipuliert und anschließend lebt man in seinem Körper wie in einem Gefängnis, bis einem der Lebenssaft abgedreht wird, wenn einer der oberen gerade einen schlechten Tag hatte.

Der Weg in diese Dystopie oder Schreckensvision ist für den Deep State jedoch ein schwieriges Unterfangen.

Mit den Leichtgläubigen hatte man in der ersten Phase ein leichtes Spiel, aber jetzt folgen die weltweit ungefähr 40 %, welche nicht so einfach in die Falle zu locken sind.

Deshalb wird schon bald die Gewaltschwelle vom Staat heftig überschritten werden und dazu gehört in der zweiten Phase auch die finanzielle Gewalt.

Auch von der Selbstverständlichkeit der Inhaftierung der Corona-Querulanten ist heute in den Schlagzeilen der deutschen Leitmedien zu lesen.

Der Herrschenden werden nichts unversucht lassen, um ihren vollkommen verrückten Plan zu realisieren.

Die Vorbereitungen dafür werden bereits getroffen und in Australien hat der offizielle Abtransport der Gegner in Straflager in der letzten Woche bereits begonnen.

In einer Rede der amerikanischen Finanzexpertin Catherine Austin-Fitts sind die Konturen der neuen Währung zu erkennen.

Aber selbst sie hat das eine oder andere noch nicht ganz richtig verstanden.

In Washington sind in den letzten 75 Jahren gigantische Dollar-Summen auf mysteriöse Art und Weise verschwunden, welche in Abhörtechnologien sowie die psychologische Beeinflussung von Menschen (MKULTRA etc.), die Wettermanipulation (der Klimawandel wurde hauptsächlich vom Deep State verursacht) und geologische Manipulationen (Erdbeben und Vulkane)  investiert wurden.

Deshalb ist dieser Aspekt in ihrer Rede sehr wichtig, weil noch immer von Technologien in der Raumfahrt gesprochen wird, die aber nirgendwo zu sehen sind.

Hätte man solche Raumschiffe wie die Enterprise, dann würde es für den Deep State weitaus mehr Sinn ergeben, sich eine neue Welt auf anderen Planeten zu erbauen und die Erde samt ihren Bewohnern einfach ihrem Schicksal zu überlassen.

Austin-Fitts bestätigt, dass diese Weltraum-Technologien nicht in dem sagenhaften Umfang existieren, wie das einige Experten behaupten.

Im zweiten Video bestätigt sie, dass die Impfpässe das Ende der Freiheit für die Menschen bedeuten.

Auffallend ist bei solchen „Aussteigern“ aus dem Deep State jedoch immer, dass sie niemals die volle Wahrheit erzählen und auch nie auf die Knackpunkte verweisen, an welchen man ansetzen und das System aushebeln könnte.

Entweder haben sie Angst davor oder sie dienen nur zur Verbreitung von Informationen, welche die Menschen faszinieren und dadurch ablenken sollen, ihnen jedoch kein Stück weiterhelfen.

Deshalb muss man solche Aussagen weiterverarbeiten, um sie gegen die Obrigkeit verwenden zu können.

Es handelt sich nämlich bei diesen „Abtrünnigen“ allesamt um Angeber und die verraten gerne im Überschwang ihrer Gefühle mehr als sie eigentlich dürfen.

Zumindest einige von ihnen.

Mitunter endete das dann sogar tödlich, weil diese Wanderungen zwischen den Welten sehr gefährlich sind, insbesondere dann, wenn man über das vorgegebene Ziel hinausschießt.

Ich traue dieser Dame jedenfalls nicht über den Weg und deshalb taucht sie heute erstmals in diesem Blog auf.

Wahrscheinlich auch zu letzten Mal, weil sie abgesehen von dieser Rede nichts Wesentliches zur gesamten Diskussion des Deep State beigetragen hat.

Das interne Forum für Mitglieder befindet sich hier: 

https://arrangement-group.de/forum/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Shares
Cresta Help Chat
Senden via WhatsApp