Privacy Policy 3 gesunde Teenager flohen aus einem australischen KZ – AG News

3 gesunde Teenager flohen aus einem australischen KZ

Advertisements

3 Teenager, welcher kein COVID hatten, schlitzten den Zaun des KZ auf und entkamen.

Dieses Straflager befindet sich in der Nähe von Darwin im Norden von Australien.

Diese jungen Leute hatten nichts verbrochen, sie waren nicht krank und sie lebten nicht als Juden im Deutschland von 1940.

Sie hatten lediglich ihr altes Leben in einem Polizeistaat fortführen wollen, welcher behauptet, dass die schwarze Pest wüten würde.

Dabei sterben überall auf der Welt gesunde Jugendliche, Sportler und Soldaten in der Blüte ihres Lebens an etwas ganz anderem.

https://tapnewswire.com/2021/12/the-great-escape-from-australias-covid-concentration-death-camps/

Die australischen KZ bestrafen jeden, der kein Arier ist und nicht an die nationalsozialistische Ideologie glaubt.

Leider wurden sie von der Waffen-SS wieder gefasst und ins KZ zurückgebracht.

Möchten Sie, dass Ihre Kinder so etwas durchmachen müssen?

Was sind Sie nur für Eltern!

Und das im Jahr 2021.

Wer hätte das nur gedacht?

Sie befinden sich inmitten eines Informationskriegs und die Inflation wird die Preise in die Höhe treiben.

Sichern Sie sich deshalb Ihr Informationspaket noch zum besten Preis:

https://arrangement-group.de/membership-join/

Solange es noch etwas auf Lager ist:

https://arrangement-group.de/newsletter/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Shares
Cresta Help Chat
Senden via WhatsApp