Chinesischer Rover entdeckte eine seltsame Hütte auf der Rückseite des Mondes

Das chinesische Mondlandefahrzeug Yutu 2 entdeckte am Horizont auf der Rückseite des Mondes eine seltsame Hütte.

https://www.space.com/china-yutu-2-moon-rover-cube-shaped-object-photos

Die Hütte ist zwar nur ein paar hundert Meter entfernt, aber für diese Strecke benötigt dieses Fahrzeug 2 bis 3 Monate.

Manche vermuteten bereits in den sozialen Medien, dass es sich um die Mondbasis der Nazis oder vielleicht nur einen McDonalds handeln könnte.

Wir müssen also noch etwas warten, bis dieses Geheimnis gelüftet wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.