Privacy Policy Die Top 10 derjenigen, welche 2022 über die Klinge springen werden – AG News

Die Top 10 derjenigen, welche 2022 über die Klinge springen werden

Advertisements

Hier nun eine Hitliste derjenigen, welche im nächsten Jahr auf der Strecke bleiben werden, auch wenn die für heute angekündigte große Offensive der COVID-Sekte ausbleibt.

Man weiß bei denen auch nie so richtig, ob sie selbst an ihren eigenen Schwachsinn glauben.

Wer unter den vielen Zeitgenossen hat in diesen unsicheren Zeiten die schlechtesten Karten?

Auf Platz 1 stehen die Implantierten, welche einfach alles was bei 3 nicht auf den Bäumen ist bei sich einpflanzen lassen.

Dazu gehören Chips zur Überwachung, künstliche Gelenke, Zahnimplantate usw.

Grundsätzlich sollte man nichts in den Körper einbauen lassen, was da nicht hingehört.

Die Ersatzteile und auch der Service hierfür ist künftig nicht mehr vorhanden, welches zu erheblichen Problemen führen wird.

Doch dies erfordert einen gesunden Lebenswandel von Kindesbeinen an und das ist sehr selten der Fall.

Auf dem zweiten Platz befinden sich die Drogenjunkies, zu denen auch die Booster-Jünger gehören werden.

Der Nachschub für alle Drogen wird durch die in Auflösung befindlichen Lieferketten nicht mehr erfolgen und die Entzugserscheinungen können deshalb schnell tödlich sein.

Die Unvorbereiteten rangieren auf dem dritten Platz, weil es ohne Mampf keinen Kampf geben wird.

2022 wird das Jahr der Kämpfer, weil man gleich an mehreren Fronten etwas zu tun bekommt.

Sei es die goldene Nadel, den vom Bundeslandwirtschaftsminister befürworteten Hunger oder anderes Ungemach.

Das weitere Aussitzen verläuft sehr ungesund und wer nicht rechtzeitig eine Mistgabel gekauft hat, der kommt unter die Räder.

Der Kühlschrank und der Keller sollten mit Lebensmitteln gefüllt sein und der Weg zum nächsten Wasserloch lohnt sich nur dann, wenn man einen Wasserfilter mit dabei hat.

Wer sich im nächsten Jahr noch über die Leitmedien informiert, der verendet ganz kläglich auf dem vierten Platz.

Die virtuelle Welt verschwindet und das versprochene armselige Paradies des bedingungslosen Grundeinkommens ist so unsexy wie das vom Klapperstorch gezeugte Baby.

Beides ist nämlich ein Märchen für unterbelichtete Mitbewohner auf diesem Planeten.

Hinzu kommt ganz sicher das Grundübel, dass die Impfstoffe keine Super-Immunität gegen Dummheit verursachen werden.

Nur wer in der Provinz lebt, hat gute Überlebenschancen und nicht der Großstädter auf dem fünften Platz.

Wenn erst einmal die in die Zentren abgewanderten Facharbeiter ihre Schwerter und Klingen in Scharen zum Fluch der Mitbewohner verwandelt haben, dann bewerten Sie den Horrorfilm „The Purge“ als deutlich harmloser als eine Folge der Sendung mit der Maus.

Sobald sich das Chaos abzeichnet, sollten Sie schleunigst die Großstädte verlassen.

Gut wäre es dann, wenn man Freunde in der Provinz hat.

Was aber meistens nicht der Fall ist, weil keiner einen Verwandten im Sauerland haben möchte.

Auf dem Land angekommen, werden Sie feststellen, dass man mit Ihren bunten Papierschnipseln sowie der Aufschrift Euro auf dem sechsten Platz nichts mehr zu beißen bekommt.

Gut im Rennen liegt dann derjenige, welcher etwas werthaltiges zum Tausch anbieten kann, wie zum Beispiel eine gefüllte Propangasflasche.

Können Sie sogar etwas reparieren, dann sind Sie überall ganz schnell der König und der Liebling aller Frauen.

Doch Sie werden in dieser Situation ganz andere Sorgen haben.

Und damit kommen wir zu den Geimpften auf Rang 7 in unsere Hitparade der Apokalypse.

Sollten Sie leichtfertig auf die Quacksalber unter den Ärzten gehört haben, dann stehen Ihnen schlechte Zeiten bevor.

Eine miese Ernährungssituation ist in Ihrem Zustand so ziemlich gleichbedeutend mit dem berühmten Griff ins Klo.

Falls Sie nicht genügend Naturheilmittel gehamstert haben, dann können Sie jederzeit von einer Erkältung niedergestreckt werden.

Gleiches gilt für diejenigen auf Platz 8, welche durch einen ungesunden Lebensstil ihr Immunsystem heruntergewirtschaftet haben.

Sie bekommen dann garantiert kein Happy Meal von McDonalds mehr serviert und müssen Ihre Ernährungsgewohnheiten vollkommen umstellen, falls Sie überhaupt noch etwas zu knabbern erhalten.

Der einzige Vorteil im wirtschaftlichen Chaos ist der, dass Ihre Diät plötzlich voll anschlägt und Ihre Pfunde purzeln werden wie noch nie zuvor in Ihrem ungesunden Dasein.

Und das alles auch noch völlig kostenlos.

Auf dem neunten Platz rangieren die Technologiefreaks, welche bislang täglich mehr mit Alexa gesprochen haben als mit ungeimpften Exemplaren der Gattung Homo Sapiens.

Sie müssen plötzlich morgens selbst entscheiden, was Sie anziehen und Ihr Kühlschrank füllt sich dann auch nicht mehr von alleine auf.

Doch das werden Ihre geringsten Probleme sein.

Wer alles auf seiner Cloud abgespeichert hat, der wird sich auf dem 10. Platz wieder über eine zerknitterte Landkarte freuen, welche Ihnen den Weg aus dem Chaos weisen wird.

Es ist Unheil im Anmarsch und das nicht zu knapp.

Falls Sie in diesen tollen Zeiten ohne Karneval noch einen Pfadfinder durch das Chaos gebrauchen können, dann finden Sie ihn hier:

https://arrangement-group.de/membership-join/

Nicht zu verachten ist auch der Newsletter:

https://arrangement-group.de/newsletter/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Shares
Cresta Help Chat
Senden via WhatsApp