Privacy Policy Ist Justin Trudeau der uneheliche Sohn von Fidel Castro? – AG News

Ist Justin Trudeau der uneheliche Sohn von Fidel Castro?

Dieses Gerücht ist schon ziemlich alt.

In einem Abschiedsbrief des ältesten Sohnes von Fidel Castro, Fidel Castro Diaz-Balart, wird dies angeblich bestätigt.

Es gibt Fotos, welche Justin Trudeau mit dem jungen Fidel Castro vergleichen, die aber nur mit viel Fantasie etwas „beweisen“.

Es gibt allerdings Beweise, dass Justin Trudeaus Mutter, Margaret Trudeau, neun Monate vor der Geburt von Justin in Havanna auf Kuba gewesen war.

Und wer weiß, wie es in diesen Kreisen zugeht, der stellt diesbezüglich keine weiteren Fragen mehr.

Es ist deshalb ein sehr ermutigendes Zeichen, dass Bürger solche fragwürdigen Leute in aller Öffentlichkeit ansprechen und ihnen ihre Verbrechen vorwerfen.

Das wird diese Leute nicht aufhalten, ihre Untaten auch weiterhin durchzuführen, aber die Reaktion von Justin Trudeau im nachfolgenden Video zeigt, wie sprachlos er war, wenn es unverhofft um die Wahrheit ging.

Die Kanadierin sagte zu ihm:

„Sie haben uns an die Globalisten verkauft.“

„Sie arbeiten nicht für das kanadische Volk.“

„Sie arbeiten vielmehr für die Globalisten.“

„Ich frage mich, wie viel man ihnen dafür bezahlt, dass sie uns betrügen?“

„Was machen wir mit Verrätern wie ihnen in Kanada?“

„Früher haben wir solche Leute gehängt!“

„Hängt diese Verräter.“

„Und sie tun uns genau das Gleiche an.“

„Wir wissen ganz genau, was sie da tun.“

Wow.

Diese Frau hat Courage!

Doch die anderen hocken wieder einmal da, wie dumm und dümmer.

So mutig solche Einlagen auch sein mögen, sie bringen nichts als Ärger ein und deshalb sollte man so etwas nur dann tun, wenn man zu den ganz Hartgesottenen oder Kriegern gehört.

In der jetzigen Phase des Great Reset geht es in erster Linie jedoch darum, sein bisheriges Leben in geordneten Bahnen zu halten und abwehrbereit zu sein.

Bislang genügte ein passiver Widerstand.

Jetzt müssen Sie aber aktive Angriffe auf sich und Ihre Familie abwehren.

Das ist ein ganz neues Level oder Niveau in diesem Überlebenskampf.

Wir hätten das üben können, wie man das auch in Unternehmensseminaren früher noch gelernt hat.

Ich habe dies angeboten, aber keiner wollte auch nur etwas davon wissen.

Nun müssen Sie sich das notgedrungen selbst aneignen.

In den achtziger Jahren hat der beste deutsche Trainer 10.000 DM für die Teilnahme an einem eintägigen Seminar verlangt und das auch bekommen.

Er war ständig ausgebucht, aber seinen besten Schüler konnte ich mehrfach zu Seminaren an der Universität einladen, welche damals ebenfalls sofort ausgebucht waren.

Heute würde sich niemand auch nur ansatzweise dafür interessieren.

Diese Seminare begannen mit folgendem Satz: Der Fisch stinkt vom Kopf her!

Wie bekommt man 10.000 DM für diese Erkenntnis von jedem Teilnehmer und das über Jahrzehnte hinweg?

Da musste wohl etwas dran sein.

Wachen Sie langsam auf, bevor Ihnen auch der letzte dicke Fisch noch durch die Lappen geht.

Diese Seminare liefen unter dem Titel Verkaufspsychologie und nur die besten der Besten war mit dabei.

Der Gegner hat im Moment nur eine einzige Waffe und das ist seine psychologische Kriegsführung.

Besiegen Sie diese, dann haben Sie mindestens die Hälfte Ihrer Freiheit schon wieder zurückerobert.

2 thoughts on “Ist Justin Trudeau der uneheliche Sohn von Fidel Castro?

  • Dezember 30, 2021 um 1:42 pm
    Permalink

    Ja, Trudeau ist einer der Marionetten, die genau nach deren Plan arbeiten. Wir kennen hier niemanden der den gewaehlt hat oder auch nur ein gutes Wort fuer ihn uebrig haette.
    Jeder hoffte mit den Wahlen was zu veraendern, aber die wurden genau so manipuliert, wie in USA oder Old-Germany.
    Auch hier sind die Minister der einzelnen Provincen mit den Mittaetern besetzt und da sind ganz ueble Typen dabei. Der Gesundheitsminister von New Brunswick sagte in einer oeffentlichen Ansprache, als die Eltern gegen den Maskenzwang fuer Kinder protestierten: die Kinder gehoeren euch nicht mehr, die gehoeren UNS!
    St.Stephen ist ein kleines verschlafenes Nest an der Bay of Fundy, aber seit einem Jahr wird es fast Ueberschwemmt mit „Fluechtlingen“ aus den Staedten wie Toronto, Calgary oder Vancouver. Hier bekommt man kaum noch Immobilien und jede verfallene Huette kostet noch richtig Kohle.
    Wir hatten noch Glueck und haben nun ein kleines Stueck Land (120.000 qm) wo wir von leben koennen. Aber das ist selten geworden.

    Antwort
    • Dezember 30, 2021 um 1:58 pm
      Permalink

      Ja, da kann man sich richtig verirren auf so einer großen Fläche.

      Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Shares
Cresta Help Chat
Senden via WhatsApp