Privacy Policy Was geschieht am 22. Februar 2022 morgens um 2 Uhr und 22 Minuten? – AG News

Was geschieht am 22. Februar 2022 morgens um 2 Uhr und 22 Minuten?

Weil unsere Regierung von Satanisten übernommen wurde, sollten wir uns vor dem ganzen Jahr 2 0 2 2 hüten.

Ganz besonders in der Nacht vom 21. auf den 22. Februar (dem 2. Monat im Jahr) um 2:22 Uhr 22 Sekunden im Jahr 2022, weil das alles zusammen 666 ergibt.

Es gibt einige religiöse Gründe, welche man aufführen könnte, um es zu erklären, aber wir bleiben bei COVID.

Die Ungeimpften können aufatmen, weil nachweislich etwas gegen die Geimpften im Schilde geführt wird.

Erst kürzlich hatte ich eine App erwähnt, mit welcher man die Losnummer der Impfcharge bestimmen kann.

Zieht man das falsche Los beim Impfen, worauf man gar keinen Einfluss hat, dann ist das vielleicht tödlicher als anderen Lose.

Der Erfinder dieser App hat jetzt noch eine Cluster-Analyse durchgeführt und die bestätigte, dass es sich um eine systematische Masche zur Vergiftung der Geimpften handelte.

Die Cluster-Analyse ist im BWL-Studium in etwa so beliebt, wie die Maske bei den Ungeimpften und deshalb gebührt dem Urheber des nachfolgenden Videos viel Lob.

Craig Paardekopper hat sich damit sehr viel Arbeit aufgehalst, um etwas Licht in diese Dunkelheit der Impfstoffe zu bringen.

Es war also kein Zufall, sondern es wurde absichtlich und exakt geplant.

Man hat an den Amerikanern etwas am lebenden Objekt geübt, welches man an einem Tag X (Datum unbekannt) mit allen Geimpften machen wird.

Vielleicht an einem satanischen Datum.

Dr. Mengele wäre jedenfalls fasziniert gewesen, aber ich nicht.

Wir befinden uns in der letzten Phase der Pandemie und wer sich verfrüht auf deren Ende freut, der übersieht ganz leicht, dass er dann eventuell auf dem Gruppenbild fehlen wird.

Drosten hat gestern schon den auf den einzelnen abgestimmten Impfstoff angekündigt.

Früher nannte sich so etwas einfach nur Kopf-Schuss.

Aus die Maus! 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Shares
Cresta Help Chat
Senden via WhatsApp