Privacy Policy Ende Gelände – AG News

Ende Gelände

Das war es.

Die Aktien durchbrachen heute die Widerstandslinien nach unten in den Bärenmarkt hinein.

Jetzt wird verkauft, was das Zeug hält.

Der größte Aktiencrash in der Geschichte der Menschheit ist nun Realität.

Wer in diesem Jahr noch Aktien hielt, dem war ohnehin nicht mehr zu helfen.

Manche verbrecherischen Banken haben sogar noch am vergangenen Donnerstag dazu geraten, die günstige Gelegenheit am Freitag zu nutzen und ich möchte nicht wissen, wer das alles noch getan hat.

Das Kapitel Aktien ist damit für die meisten lebenden Menschen abgeschlossen.

Vielleicht können spätere Generationen wieder damit etwas anfangen.

Die Schweizer Nationalbank hat die Firma Apple in den letzten 10 Jahren über Wasser gehalten und wird deshalb jetzt bald insolvent werden.

Wer also noch Schweizer Franken hat, der sollte sie sofort auf den Kopf hauen, sonst können Sie sich diese Scheine nur noch einrahmen lassen.

Bei einem Kredit in Schweizer Franken sollte man den Champagner noch im Keller lassen, aber die Chancen stehen gut, dass man nichts mehr zurückzahlen muss.

In Deutschland sollte man jetzt das letzte Moos aus der Deutschen Bank und der Commerzbank herauskratzen.

Alle Banken werden nach dieser Show verschwinden, aber einige werden noch ein paar Wochen leben.

Jetzt geht es um die Wurst, und zwar für alle!

Jeden Tag müssen Sie jetzt eine private Checkliste durchgehen, weil es sonst lebensbedrohlich werden könnte.

Die Lebensmittelsituation wird ab heute von Knappheit und höheren Preisen gekennzeichnet werden.

Das konnte ich heute früh in meiner REWE sehen, als erstmals bis 10 Uhr nichts mehr aufgefüllt wurde.

Man konnte nur noch das kaufen, was am Samstag übrig geblieben ist.

Erstmals war gar kein frisches Brot mehr im Angebot.

Wie Sie vielleicht schon gesehen haben, gibt es demnächst einen ersten Survival-Kurs am Telefon zum Thema Essensbeschaffung nach dem Crash.

Zum Wochenende gibt es einen ausführlichen Artikel zu den Auswirkungen eines künstlich erzeugten Crash von 1893 in den USA.

Das Muster ist immer vollkommen identisch und deshalb kann man sehr viel daraus lernen.

Auch die Impfungen sind nicht neu und aus diesem Grund ist dieses Video in deutscher Sprache sehr hilfreich:

Da ich mich auch mit der Geschichte des Impfens in den letzten 10 Jahren intensiv beschäftigt habe, kann ich bestätigen, dass alle Fakten im obigen Video korrekt sind.

An dieser Stelle gibt es auch weiterhin die aktuellen Tipps, um lebend aus dieser Sache herauszukommen.

Die Sichtweite beträgt inzwischen nur noch 24 Stunden, d.h. bald schon zählen nur die Stunden und nicht mehr die Tage.

Wie bereits mehrfach beschrieben wurden wirtschaftliche Kräfte in gigantischen Ausmaßen aufgestaut, welche sich jetzt ungehemmt entladen werden.

Eine Kontrolle wird immer schwieriger und das ist die Zeit, sich seine Freiheit zurückzuholen.

Und das muss jetzt beendet werden:

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Shares
Cresta Help Chat
Senden via WhatsApp