Privacy Policy Sichern Sie sich hier exklusiv Ihre Immobilien, Kunstgegenstände etc. gegen den Staatsbankrott ab – AG News

Sichern Sie sich hier exklusiv Ihre Immobilien, Kunstgegenstände etc. gegen den Staatsbankrott ab

Nachdem selbst die Bundesbank über eine Währungsreform durch die Neubewertung ihrer Goldreserven nachdenkt, startet hier die erste Stufe der Vermeidung des Corona-Lastenausgleichs.

Sobald die Restriktionen wirklich gefallen sind, wird man aus Berlin den altbekannten Gassenhauer hören:

Wer soll das bezahlen?

Wer hat das bestellt?

Wer hat so viel Pinkepinke?

Wer hat so viel Geld?

Und damit sind natürlich wir alle gemeint.

Diese Möglichkeit ist seit heute unter den Services zu finden und in der Testphase nur für Mitglieder mit DGB umsetzbar.

Direkt nach der Online-Stellung wurde die Seite für 3 Minuten vom Netz genommen, d.h. es scheint einigen Hackern nicht zu gefallen.

Es geht um die Absicherung von Immobilien und anderen Wertgegenständen auf der Blockchain, um sie global vor dem Zugriff der bankrotten Staaten zu schützen.

In der Testphase geht es jetzt darum, ob das jeder locker selbst machen kann, oder ob noch eine zusätzliche Beratung notwendig ist.

Die Gebühren sind im Vergleich zu dem, was man sonst verlieren kann, überhaupt nicht der Rede wert.

Und damit geht es zu den anderen Themen:

In Kanada hat die Maßnahme von Trudeau zur Einfrierung von Bankkonten zu einem Abheben des Geldes von den dortigen Bankkonten geführt, d.h. wir befinden uns bald in der 3. Phase dieser einzigartigen Krise.

In der Ukraine haben wir die Wiederholung der Folge dieser TV-Serie aus der letzten Woche, bis das Finanzsystem des Deep State zerbricht und sich Putin holen kann, was er will.

Ich werde das übrigens dann auch tun.

Hier ist die Meldung des Tages:

Das Weltwirtschaftsforum hat gerade angekündigt, dass die Impfpässe ein globales digitales Identitätssystem darstellen werden.

Das schockiert auch nur noch mich, ansonsten haut das keinen mehr vom Hocker.

Und das sieht für mich ganz und gar nicht danach aus, dass wir in diesem Kampf gewonnen hätten.

Denken Sie daran, dass diese Impfpässe bereits in vielen westlichen Ländern eingeführt wurden, einschließlich einer Reihe von Städten in den USA.

Sie werden in naher Zukunft als Grundlage für das digitale Ausweissystem dienen.

Aber das war ja nur eine Verschwörungstheorie.

Jetzt aber ganz offensichtlich nicht mehr.

Um ganz ehrlich zu sein, dieser Plan für die Einführung eines globalen digitalen Identitätssystems stand schon jahrelang auf der Website des Weltwirtschaftsforums.

Aber wer liest das Zeug überhaupt noch?

Das wird ganz böse enden, und zwar schon in wenigen Tagen.

 

2 thoughts on “Sichern Sie sich hier exklusiv Ihre Immobilien, Kunstgegenstände etc. gegen den Staatsbankrott ab

  • Februar 18, 2022 um 1:23 am
    Permalink

    in Canada war heute kein Silber mehr zu bekommen, die Supermaerkte waren voll wie nie. Trudeau bekommt heftigen Gegenwind vom Parlament. Die Banken schlossen, es konnte niemand mehr Geld holen. Nun wird es wirklich interessant und Herr Auer hat wieder Recht behalten!

    Antwort
    • Februar 18, 2022 um 9:16 am
      Permalink

      Vielen Dank. Ich habe gestern erfahren, dass die Familie Trudeau an einem sehr großen Pharmaunternehmen beteiligt ist, mit fast 50 %. Deshalb die Impfpflicht. Korrupt bis auf die Knochen.

      Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Shares
Cresta Help Chat
Senden via WhatsApp