Privacy Policy Wie hoch kann der Ölpreis jetzt noch ansteigen? – AG News

Wie hoch kann der Ölpreis jetzt noch ansteigen?

Joe Biden trieb heute in völliger geistiger Umnachtung den Brent-Ölpreis auf 131 Dollar pro Fass hinauf, d.h. die Benzinpreise nehmen damit einen klaren Kurs auf 2,50 Euro pro Liter.

Beim Diesel zeigt sich schon jetzt eine Verknappung an, d.h. er wird noch stärker ansteigen als die Benzinpreise.

Die Analysten schreiben schon heute von 200 Dollar pro Barrel oder 4 Euro für den Liter Benzin.

Ölhändler glauben, dass der anhaltende Krieg zwischen Russland und der Ukraine und seine internationalen Folgen die Preise in diesem Monat weiter in die Höhe treiben könnten.

Wobei einige optimistische Händler einen Preis von über 200 $ pro Barrel im Auge behalten.

Am Montag stiegen die Preise für den Kauf von Call-Optionen, darunter mindestens 200 gehandelte Kontrakte zum Kauf von Mai-Kontrakten für Brent-Futures zu 200 USD pro Barrel bis Ende des Monats, berichtete Bloomberg.

Juni-Brent-Kontrakte stiegen ebenfalls an, da sich eine Call-Option im Wert von 150 USD pro Barrel kurz vor dem Wochenende verdoppelte und eine Option im Wert von 180 USD pro Barrel laut dem Bericht um 110 Prozent anstieg.

Die Realität sieht aber so aus, dass dies alles geplant wurde und deshalb geht der Ölpreis in Richtung unendlich.

Die einzige noch offene Frage ist lediglich die, ab welchem Benzinpreis die Nachfrage gegen null geht oder Teile der Wirtschaft aufgeben müssen.

Insbesondere die Logistikunternehmen werden irgendwann das Handtuch werfen müssen und dann kommt alles zum Stillstand.

Wer das anders sieht, der wird sein blaues Wunder schon sehr bald erleben.

Wir befinden uns mittlerweile in einem offenen Krieg zwischen Russland, China und Indien gegen den Westen.

Der Westen wird diese Auseinandersetzung ganz klar verlieren und eine russisch-chinesische Zukunft sieht auch nicht gerade sehr verlockend aus.

Weil sich dieses Land schon vor langer Zeit aufgab, ist sein Ende jedoch völlig egal.

Die letzten Reste von Deutschland und den Deutschen verschwinden gerade im Nirgendwo.

Das war schon lange klar und deshalb braucht sich jetzt keiner aufzuregen.

Stellen Sie sich also auf ein Leben als Ausländer im eigenen Land ein und das dürfte noch Ihre beste Option sein.

Als Ausländer im Ausland werden Sie nämlich kein einziges Jahr mehr in voller Länge erleben, weil Sie gar keine Chance mehr haben, sich im nun folgenden Chaos noch irgendwo eingliedern zu können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Shares
Cresta Help Chat
Senden via WhatsApp