Privacy Policy Der Ice 9 Plan oder sind Sie bereit für Ihren leeren Geldautomaten? – AG News

Der Ice 9 Plan oder sind Sie bereit für Ihren leeren Geldautomaten?

Advertisements

In dem Buch „A Cat’s Cradle“ erschafft ein verrückter Wissenschaftler eine neue Form von Wassermolekül namens Ice-Nine.

Wenn es mit anderen Wassermolekülen in Kontakt kommt, gefriert es diese bei Raumtemperatur ein.

Ein Tropfen Ice-Nine könnte deshalb den ganzen Ozean einfrieren und genau das ist es, was die WEF-Agenten bald tun werden.

Die Weltwirtschaft einfrieren.

Eine neue Weltordnung, eine globale Steuer, ein globales Geld.

Wenn die Krise zuschlägt, werden sie einfach den Schalter umlegen und das globale Finanzsystem einfrieren.

Sie selbst bekommen dann genügend Zeit, um die Weltwirtschaft gemäß ihrer Vision neu zu ordnen:

Eine neue Weltordnung, eine globale Besteuerung und ein globales Geld, das nicht mehr auf dem US-Dollar basiert.

Mehr als 189 Agenten des Weltwirtschaftsforums WEF haben sich langsam in Führungspositionen auf der ganzen Welt vorgearbeitet.

Sie sitzen jetzt an oder in der Nähe der Spitze des IWF, der Weltbank und sogar der Federal Reserve.

Sie kontrollieren auch einen Großteil dessen, was in den Zentralbanken von China, Russland, Indien, Brasilien, Kanada und Europa passiert.

Außerhalb der Reichweite von Regierungen und Bürgern und halten sie das Schicksal des globalen Finanzsystems in ihren Händen.

Wenn die Bürger erkennen, dass sie von ihrem Geld ausgeschlossen sind, werden die Unruhen ausbrechen.

Es wird dann ganz schnell sehr schlimm werden.

Die Blaupause von 2012/2013 oder die Finanzkrise auf Zypern

Die Unternehmen führen seit Jahren Probeläufe im Vorfeld von Ice-Nine durch.

Achten Sie darauf, dass dies genau das ist, was sie auf globaler Ebene bald sehen werden.

Als Gegenleistung für die Kapitalspritze forderte der IWF damals die Kontrolle über das zypriotische Bankensystem.

Genauer gesagt hat der IWF das gesamte System, jede Bank im Land, eingefroren, um sicherzustellen, dass die Forderungen des IWF erfüllt werden, einschließlich strenger Kapitalkontrollen.

Lokale Geldautomaten wurden dabei einfach ausgeschaltet.

In einigen Fällen haben Filialen sogar dauerhaft geschlossen.

Die Bürger konnten kein Bargeld abheben, sie konnten kein Geld von einem Konto auf das andere überweisen.

Was dann kam, das war ein Raubzug im großen Stil.

Der IWF hatte damals im Grunde 6 bis 10 % des gesamten Bargeldes auf zypriotischen Bankkonten gestohlen.

Um dies zu rechtfertigen, nannten sie es eine „Abgabe“, also den Preis, den die Bürger für die kriminelle Energie ihrer Regierung zahlen mussten.

Die Vermögensbeschlagnahmungen erfolgten direkt über die Banken.

Wie praktisch.

Sie mussten nie einzelne Konten konfiszieren, weil sie jedes Konto einfroren, indem sie einfach die größten Banken des Landes kontrollierten.

Wenn die nächste Krise eintritt, werden wir dies auf der ganzen Welt sehen.

Und diese Krise steht jetzt vor unserer Türe!

Einen hochgradig koordinierten globalen Angriff auf das gesamte Finanzsystem.

Eingefroren in der Hölle

Wenn am Morgen nach dem Zurücksetzen der Währungen noch irgendwelche Geschäfte geöffnet haben und nur Bargeld akzeptieren, dann könnte es für Sie zu spät sein.

Wenn das Bargeld erst einmal weg ist, dann werden sich die Menschen in der elektronischen Hölle ziemlich eingefroren vorkommen.

Und was ist erst los, wenn Sie nach dem Crash auf Ihr Geld usw. zugreifen wollen und zuvor erst noch die Nadel treffen müssen?

Den aktuellen Stand des Finanzsystems erfahren Sie täglich hier:

https://arrangement-group.de/membership-join/

Und zweimal in der Woche im Newsletter:

https://arrangement-group.de/newsletter/

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Shares
Cresta Help Chat
Senden via WhatsApp