Privacy Policy Die Schulspeisung in Wales in Großbritannien besteht testweise aus Käfern und anderen Insekten – AG News

Die Schulspeisung in Wales in Großbritannien besteht testweise aus Käfern und anderen Insekten

Advertisements

 

Wissenschaftler hoffen, einige aktuelle Mittagsgerichte durch eine neue Art von leckerem Essen ersetzen zu können.

Kinder im Alter zwischen 5 und 11 Jahren an vier Grundschulen in Wales sollen an einer von Wissenschaftlern und Lehrern organisierten Studie teilnehmen, um ihnen die Vorteile des Verzehrs von alternativem Protein wie Käfern beizubringen.

Das Experiment ist ein Versuch von Forschern, Familien zu ermutigen, den Fleischkonsum einzustellen und auf umweltfreundliche Ersatzstoffe wie Heimchen und Mehlwürmer umzusteigen.

Viel Glück damit!

Die Wissenschaftler sagen sogar, dass Insekten wie die Larve der Schwarzen Soldatenfliege, Mehlwürmer, Grillen und Heuschrecken eine nachhaltigere Alternative zu herkömmlichen Proteinen in Fleisch und Soja darstellen.

The Mail Online berichtete:

Das Projekt, das von Akademikern der Cardiff University und der University of the West of England (UWE Bristol) geleitet wird, umfasst auch die Befragung von Grundschulkindern, um ihre Einstellung zu Umweltthemen herauszufinden.

Man will damit ihre Ansichten über das Essen, welches sie da bald genießen dürfen, in Erfahrung zu bringen.

Guten Appetit wünsche ich da nur noch.

https://www.dailymail.co.uk/sciencetech/article-10867737/Scientists-plan-feed-primary-school-children-crickets-mealworms-make-UK-greener.html

Daraus wollen sie den besten Weg finden, um die jüngere Generation und ihre Familien über die Umwelt- und Ernährungsvorteile von essbaren Insekten aufzuklären.

Und im Gegenzug sollen sie dann den weltweiten Fleischkonsum senken.

Da hat man schon sehr viel Dümmeres ausprobiert, welches dann niemals realisiert wurde.

Das Projekt, das letzte Woche gestartet wurde, nutzt Umfragen, Workshops, Interviews und Fokusgruppen, um das Verständnis und die Erfahrungen junger Menschen mit alternativen Proteinen zu untersuchen.

Als Teil der Forschung hoffen sie, Lebensmittelprodukte mit Grillen und Mehlwürmern zum Probieren anbieten zu können.

Dazu gehört ein Produkt namens VEXo, das insekten- und pflanzenbasierte Proteine ​​kombiniert und so gestaltet ist, dass es wie herkömmliches Hackfleisch aussieht, das im Stil einer Bolognese zubereitet wird.

Die Kinder werden auch eine Reihe von Produkten auf pflanzlicher Basis ausprobieren, die in britischen Supermarktregalen bereits weit verbreitet sind, wie Fleischalternativen auf Erbsen- und Sojabasis.

Alle angebotenen Produkte müssen von der Food Standards Agency als Novel Food zugelassen sein und die Eltern müssen der Teilnahme ihrer Kinder zustimmen.

„Die Stimmen junger Menschen werden in Diskussionen über die ökologische Zukunft und den Tierschutz immer wichtiger“, sagte Dr. Christopher Bear von der School of Geography and Planning der Cardiff University.

Ganz offensichtlich haben diese derangierten Brillenschlangen keine eigenen Kinder, sonst wüssten sie ganz genau, wie das enden wird.

Bei meinen Kochkünsten führte das jedenfalls immer am Ende des Tages zu McDonalds.

„Verkörpert durch Greta Thunbergs Fridays for Future-Bewegung war ihre Hervorhebung der Treibhausgasemissionen durch intensive Viehhaltung besonders bekannt.“

Im nachfolgenden Video singt die Greta, dass ihr das im wirklichen Leben vollkommen am A…. vorbeigeht.

„Aber es gibt noch wenig Forschung darüber, wie sich diese Werte auf die Einstellungen und Praktiken zum Lebensmittelkonsum von Kindern übertragen.“

„Dieses Forschungsprojekt ist für uns eine Gelegenheit herauszufinden, wie sich junge Menschen im Grundschulalter die Rolle von essbaren Insekten und pflanzlichen Proteinen für eine nachhaltigere und ethischere Ernährungszukunft vorstellen können.“

Es geht auch denen vollkommen am Hintern vorbei.

Solange man das nur lesen und nicht essen muss, ist das noch ganz witzig.

Aber haben Sie schon einmal überlegt, dass Sie mit dem 9-Euro-Ticket ein richtiges Umweltverbrechen begehen?

Außerdem gefährden Sie in der Bahn auch noch Ihre Gesundheit und vom Verzehr des vorgenannten Biomülls raten wir ebenfalls ab!

So etwas und noch sehr viel mehr lesen Sie nur hier als Abonnent dieses Blogs:

https://arrangement-group.de/membership-join/

Den Newsletter zu diesem Blog können Sie unter dem nachfolgenden Link abonnieren:

https://arrangement-group.de/newsletter/

Shares
Cresta Help Chat
Senden via WhatsApp