Wie wurde das aktuelle Ice Age oder die neueste Eiszeit in Nordamerika, mit den unglaublichen Szenen in den nachfolgenden Videos, künstlich inszeniert?

 

Wie um alles in der Welt erschafft man diese katastrophalen Winter-Monster-Stürme?

 

Die Antwort lautet:

Durch die systematische Herstellung immenser Mengen von künstlichem „Schnee“ mit den Methoden des Geoengineering, d.h. konkret der Eis-Nukleation.

Allein damit kann man die Hälfte der USA extrem abkühlen und das wird einem schon in der Mittelstufe gezeigt.

Zumindest früher, als es noch eine Wissenschaft gab.

So einfach geht das!

Tatsächlich sind die Begriffe wie „Bombenzyklon“ und „Polarwirbel“ sowie die bekannteren „Sibirischer Sturm“ und „arktische Kaltfront“ lediglich erfundene Umschreibungen, um das alles zu verschleiern.

 

 

Diese gigantischen, von Menschen verursachten Operationen unter falscher Flagge, werden Mutter Natur als meteorologische Katastrophe in die Schuhe geschoben, damit man es nicht dem Militär zuordnen kann.

In Wirklichkeit ist es aber ein Wetterkrieg, um die Energiepreise vollständig durch die Decke zu jagen.

 

 

Den Newsletter zu diesem Snippet finden Sie jetzt hier:

https://arrangement-group.de/newsletter