Privacy Policy Die Aufarbeitung der Ära Trump kann beginnen oder das aufgetauchte Eingeständnis von Alex Jones – AG News

Die Aufarbeitung der Ära Trump kann beginnen oder das aufgetauchte Eingeständnis von Alex Jones

Advertisements

Es passt einiges nicht richtig zusammen in der Ära Trump, insbesondere ab dem 3. November 2020 war keine klare Linie mehr zu erkennen.

Wir beginnen deshalb heute mit einem Video aus dem Januar 2019, welches erst heute aufgetaucht ist und in welchem der Moderator Alex Jones es bereut, jemals Donald Trump begegnet zu sein.

Der Zeitpunkt zum Start der Aufarbeitung der Ära Trump ist optimal, weil nach er nach der Sage von QAnon der Donald morgen als wahrer Präsident zurückkommen sollte.

Das wird weder morgen noch gar 2024 der Fall sein und deshalb stellt sich die Frage:

Was war denn das für eine Präsidentschaft?

Es war nur eine Folge in der Reality-TV-Serie, welche heute noch die meisten Menschen als ihr Leben bezeichnen würden.

Doch das ist es nicht und wie sich das alles verhielt, wird einige hundert Seiten umfassen, damit Sie es nachvollziehen können.

Heute beginnen wir mit dem nicht ganz überraschenden Geständnis von Alex Jones.

Dieses Video ist schon etwas älter, aber es tauchte erst gestern zum absolut richtigen Zeitpunkt auf.

Alex Jones hat 2016 Donald Trump in der Tat in das Weiße Haus katapultiert und ich fand es auch sehr beschämend, dass sich Trump nicht entsprechend dafür bei ihm bedankte.

Was der eigentliche Auftrag von Trump war, das werden Sie hier noch erfahren, aber es ging nicht darum, die USA wieder flottzumachen.

Das wurde nur den Wählern und damit auch Alex Jones eingeredet.

Alex Jones ließ sich für etwas einspannen, was auch er erst später erkannte und deshalb war er stinksauer, wie man oben sehen kann.

Ihnen wird es auf dieser Reise ins Ich ganz ähnlich ergehen, wenn Sie erst einmal die groben Zusammenhänge verstehen.

Die wirkliche Welt sieht ganz anders aus, als Ihnen das bislang erklärt wurde, weil man sie Ihnen vorenthielt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Shares
Cresta Help Chat
Senden via WhatsApp