Privacy Policy Breaking News: Biden handelt angeblich mit dem Mehrheitsführer im Senat einen Deal aus – AG News

Breaking News: Biden handelt angeblich mit dem Mehrheitsführer im Senat einen Deal aus

Advertisements

Die Ereignisse scheinen sich heute regelrecht zu überstürzen.

Chinesische Quellen wollen wissen, dass Joe Biden gerade mit dem Mehrheitsführer im Senat Mitch McConnell von den Republikanern (also der Nr. 4 in der amerikanischen Hierarchie) für sich und seine Familie einen Deal aushandelt.

Das wird ganz sicher kein Green Deal und der chinesische Geheimdienst weiß garantiert von jeder Bewegung der Familie Biden.

Das ist also sehr ernst zu nehmen, weil diese unbestätigte Meldung schon seit heute früh (deutscher Zeit) die Runde machte.

Da sind wir doch alle sicherlich gespannt, wie uns das die Leitmedien bald verkaufen möchten, weil das doch bis heute alles so klar war und es angeblich garantiert keinen Wahlbetrug in den USA gab.

Das wäre der klare GAU für alle Leitmedien in der Welt.

Nachtrag: Diese Gerüchte bestätigten sich am nachfolgenden Tag und ganz offensichtlich erhielt er schon erste Kommentare von seinen besten Freunden, welche ihn angeblich beim Spaziergang mit seinem Hund zu Fall brachten.

Seltsam ist nur dass es Senator John McCain nach der Übergabe des Steele Dossiers ganz ähnlich erging.

Aber für die Freunde unserer Leitmedien sind das alles nur ganz wilde Verschwörungstheorien.

„Schaun mer mal“, was uns die nächsten Tage noch alles bringen.

Advertisements

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Shares
Cresta Help Chat
Senden via WhatsApp

Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker!

de_DEGerman