Privacy Policy Bruce Willis muss eine Apotheke in Los Angeles verlassen, weil er keine Maske trägt – AG News

Bruce Willis muss eine Apotheke in Los Angeles verlassen, weil er keine Maske trägt

Advertisements

Action-Star Bruce Willis musste eine Apotheke in Los Angeles unverrichteter Dinge wieder verlassen, weil er keine Maske trug.

Auch und gerade in Los Angeles ist beim Einkaufen eine Maske zu tragen.

Als er die Apotheke betrat, wurde er von anderen Kunden erkannt und verpfiffen, welche gleich den Geschäftsführer informierten, welcher ihn des Geschäfts verwies.

Das muss man sich einmal vorstellen.

Da kommt eine Hollywood-Legende ins Geschäft und anstatt sich zu freuen, komplimentiert man ihn sofort hinaus.

Leute, welche so etwas tun, wurden früher in eine psychiatrische Landesklinik eingewiesen.

Der Masken-Wahnsinn ist also noch längst nicht vorbei, sondern fängt gerade erst so richtig an.

Nur Masken-Nazis denunzieren andere, welche das Richtige tun, weil man zum wirklichen Schutz gegen das Corona-Virus besser Vitamin D in der Apotheke kaufen sollte.

Vielleicht wollte Bruce Willis gerade das tun, als er verraten wurde.

Echt dumm gelaufen, und zwar für diese braune Apotheke.

Advertisements

One thought on “Bruce Willis muss eine Apotheke in Los Angeles verlassen, weil er keine Maske trägt

  • Januar 17, 2021 um 10:48 am
    Permalink

    Wann hat der kleinen Mann von der Straße schon mal so viel Macht wie in der Diktatur? Jetzt wissen wir wenigstens, wie das funktioniert.

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Shares
Cresta Help Chat
Senden via WhatsApp

Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker!

de_DEGerman