Website-Icon AG News

China entwickelte die grundlegende Struktur des COVID-19 Coronavirus und nicht die USA

Das Spike-Protein wurde in den geheimen Labors des amerikanischen Militärs in Fort Detrick entwickelt.

Später wurde es unter der Leitung von Ralph Baric an der Universität von North Carolina weiterentwickelt.

Der eigentliche Bauplan für das neue Coronavirus wurde jedoch von der chinesischen Volksbefreiungsarmee PLA auf der Grundlage des Fledermaus-Virus ZC45 und ZXC21 aus Zhoushan erstellt.

Fauci und das Pentagon finanzierten die Fusion dieser beiden Bestandteile in Wuhan zur Herstellung der perfekten Biowaffe.

Es wird noch immer heftig diskutiert, ob die KP Chinas das Virus absichtlich entkommen ließ oder ob es sich um einen Unfall handelte.

Aber allem Anschein nach wurde es absichtlich auf die Weltbevölkerung losgelassen.

Die Globalisten unterstützten dieses Vorhaben, weil es die optimale Steilvorlage für ihren Großen Reset darstellt.

Außerdem hat man mit China den besten Sündenbock, wenn das alles nicht wie geplant läuft und in der Zwischenzeit verdient man mit der globalen Impfung sehr viel Geld.

Man sollte deshalb China nicht für alles verantwortlich machen.

Sowohl die KP Chinas als auch die Globalisten profitieren ganz ordentlich vom absichtlichen Kollaps des Westens und der Verringerung der Weltbevölkerung.

Deshalb zieht man dies bis zum bitteren Ende durch, was aber nicht unbedingt bedeutet, dass sie ihr Hauptziel der Weltherrschaft auch tatsächlich erreichen werden.

="akismet_comment_form_privacy_notice">
Die mobile Version verlassen