Privacy Policy Das erste Opfer des Krieges ist immer die Wahrheit – AG News

Das erste Opfer des Krieges ist immer die Wahrheit

Advertisements

Dieses neueste Video von Greg Reese am Ende dieses Artikels basiert auf Oliver Stones Dokumentarfilm „Ukraine on Fire“ aus dem Jahr 2016.

Das Transkript dieses Videos folgt an dieser Stelle:

Das erste Opfer des Krieges ist die Wahrheit.

Und wenn das Volk die Wahrheit über die Einmischung des Volkes in die Ukraine wüsste, wäre es vielleicht nicht so eifrig bei der Sache, den dritten Weltkrieg zu bejubeln.

Während des Zweiten Weltkriegs stellte sich die Westukraine auf die Seite der Nazis.

Nach dem Krieg half die CIA den ukrainischen Nazis, den Nürnberger Prozessen zu entkommen und begann damit, eine feste Kooperation in der Ukraine einzurichten.

Nach mehreren Jahrzehnten der CIA-Infiltration entstand 1989 die Ukrainische Volksbewegung und brachte extremistische Gruppen hervor.

Zu ihnen gehörten Swoboda, Trident und Right Sector.

Das waren Neonazi-Gruppen, die auf die ethnische Säuberung der Ukraine drängten.

Extremistische Gruppen, die von der CIA kultiviert, vom US-Außenministerium unterstützt und vom IWF benutzt werden, um die Ukraine unter Kontrolle zu bringen.

Als Janukowitsch bei den Wahlen 2010 den von der NATO unterstützten Juschtschenko besiegte, wurde seine Regierung vom Internationalen Währungsfonds unter Druck gesetzt.

Er sollte ein EU-Assoziierungsabkommen unterzeichnen.

Mit ihrem typischen Eroberung-durch-Schulden-Angebot, das die Ukraine finanziell ruinieren und sie an die Macht bringen würde.

Und natürlich mit der Gnade der Weltbank.

Janukowitsch lehnte ihr Angebot ab.

Und in der heutigen korrupten Welt darf man zum IWF nicht einfach „Nein“ sagen.

Finanziert von den NGOs, die mit George Soros und der CIA in Verbindung stehen, wurde sofort eine sehr gut organisierte Farbrevolution gegen Janukowitsch auf den Weg gebracht.

Organisationen wie das National Endowment for Democracy zeigten den aktivistischen Journalisten, wie man Facebook für den Umsturz nutzt.

Zusammen mit drei frisch gegründeten Fernsehsendern, die innerhalb weniger Wochen auf die Beine gestellt wurden, um Menschen für die Proteste zu rekrutieren.

Diese vom Westen angeführte Medienkampagne war ein großer Erfolg.

Die Wahlbeteiligung war riesig.

Die CIA hat übrigens während ihrer gesamten Zeit ihrer Existenz Revolutionen orchestriert.

Der erste Schritt ihres einfachen Erfolgsrezepts besteht darin, die Menschen davon zu überzeugen, friedlich auf die Straße zu gehen.

Dann setzen sie Agitatoren ein, um die Polizei zu gewaltsamen Aktionen anzustacheln.

Die staatlichen Medien werden dazu benutzt, um die Menge mit emotional aufgeladenen Berichten über angeblich unschuldige Opfer in einen Blutrausch zu versetzen.

Am 30. November 2013 ordnete der ukrainische Stabschef (Sergiy Lyovochkin), der eng mit dem US-Außenministerium verbunden ist, an, die Straßen von Demonstranten für die Errichtung des jährlichen Weihnachtsbaums zu räumen.

Als die Polizei eintraf, war eine hochgradig aggressive und gut organisierte Fraktion des Rechten Sektors der Ukraine in Stellung gebracht worden, welche die Polizei zu einer gewalttätigen Reaktion gegen friedliche Demonstranten provozierte.

Und nur darüber berichteten die westlichen Geheimdienste.

Das war vorhersehbar und führte zu noch mehr Unruhen und Gewalt, was durch die Unterstützung der Proteste durch US-Senator John McCain weiter angeheizt wurde.

Durchgesickerte Telefonanrufe enthüllten, dass das US-Außenministerium diesen Staatsstreich innerhalb der US-Botschaft in der Ukraine orchestriert hat, und zwar mit Unterstützung des heutigen US-Präsidenten Joe Biden.

Am 20. Februar begannen nicht identifizierte Scharfschützen damit, welche von Regierungsgebäuden aus schossen, die von den Demonstranten besetzt worden waren, in die Menge zu schießen.

Sie töteten dabei Menschen auf allen Seiten dieses Konflikts.

Das Haus und die Büros von Janukowitsch wurden von bewaffneten Mobs eingenommen und eine neue Regierung mit Neonazi-Elementen eingesetzt.

Diese nahmen das kriminelle Kreditangebot des IWF an und begannen damit, die russischsprachige Bevölkerung der Ukraine im Donbass zu ermorden.

Als Ergebnis dieses vom Westen geschaffenen braunen Sumpfes stimmten 96 % der Menschen auf der Krim für den Beitritt zu Russland.

Und während die Nation feierte, berichteten die westlichen Medien, dass sie von Russland angegriffen wurden.

Und wo ist ihr Beweis?

Es gibt dort nämlich seit 1804 eine russische Militärpräsenz.

Die Unterstützung eines verbrecherischen Krieges gegen Russland macht Sie nicht zum Patrioten.

Es macht Sie zu einem nützlichen Idioten des globalistischen Bankenkartells, der gleichen Leute, die Ihnen mit Impfpässen und experimentellen Impfstoffen schwere gesundheitliche Schäden zugefügt haben.

Ein rechtschaffener Patriot würde seine Regierung wegen Kriegsverbrechen zur Rechenschaft ziehen.

Und durch Betrug und Täuschung ist die Regierung der Vereinigten Staaten und ihrer Vasallen seit Jahrzehnten der größte Kriegsverbrecher.

Alles im Namen der weltweiten Verbreitung von McDonald’s, gentechnisch veränderten Lebensmitteln und sexuellen Perversionen.

Ende des Transkripts

Sie werden gerade an Ihrer Tankstelle finanziell stranguliert und das ist nur der Anfang Ihres Leids in den nächsten 4 Wochen.

Das wird dazu führen, dass Sie Ihr Auto zu Ostern nicht mehr verwenden können.

Die OPEC hat sich nämlich auf die Seite von Putin geschlagen, das steht heute sogar in den Leitmedien.

https://www.welt.de/wirtschaft/plus237266547/Opec-Das-maechtigste-Kartell-der-Welt-schlaegt-sich-auf-Putins-Seite.html

Es sieht gar nicht gut aus für Ihre Zukunft, weil Sie nun zwischen den Stühlen sitzen.

In der heißen Phase dieser Krise sollten Sie sich wenigstens besser informieren:

https://arrangement-group.de/membership-join/

Oder zumindest den Newsletter abonnieren:

https://arrangement-group.de/newsletter/

Sie haben bald überhaupt nichts mehr und Sie werden damit nicht glücklich werden.

Advertisements

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Shares
Cresta Help Chat
Senden via WhatsApp

Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker!

de_DEGerman