Privacy Policy Das wird ein richtig harter Winter, und zwar für den gesamten Planeten – AG News

Das wird ein richtig harter Winter, und zwar für den gesamten Planeten

Advertisements

Genießen Sie noch einmal die Weihnachtsfeiertage, weil es schon ab dem 28. Dezember etwas unangenehmer werden dürfte.

Ab heute ist es offiziell Winter und das mysteriöse Omicron geht um, als ob es schon Karneval wäre.

Dabei treibt die Politik in bewährter Manier wieder einmal den Teufel mit dem Beelzebub aus.

So wie man es mit den vier Wellen zuvor auch schon gemacht hatte.

Der Unterschied ist dabei nur, dass es dieses Mal letztmalig veranstaltet wird.

Man sollte es also in vollen Zügen genießen, denn es kommt nie wieder vor.

Am Montag verkündete die Regierung Biden der erstaunten amerikanischen Öffentlichkeit, dass ein „Winter mit schweren Erkrankungen und Todesfällen“ für die Ungeimpften folgen würde:

https://www.whitehouse.gov/briefing-room/press-briefings/2021/12/17/press-briefing-by-white-house-covid-19-response-team-and-public-health-officials-74/

„An die Ungeimpften: Sie werden einen Winter mit schweren Erkrankungen und Todesfällen erleben und nicht nur Sie, sondern auch Ihre Familien und die Krankenhäuser werden Sie nicht mehr aufnehmen können.“

„Unsere Botschaft an alle Amerikaner ist deshalb klar: Sie müssen sich und Ihre Familie schützen.“

„Tragen Sie in öffentlichen Räumen Masken.“

„Lassen Sie sich impfen, lassen Sie Ihre Kinder impfen und lassen Sie sich einen Booster verpassen, wenn Sie reif dafür sind.“

Die Hysterie um Omicron war eine schlechte Botschaft für die Finanzmärkte und nur deshalb wird dieses Affentheater veranstaltet.

Das zog den amerikanischen Aktienindex DOW gestern bis zu 700 Punkte nach unten und das war sehr heftig für einen toten Mann.

Handelsministerin Gina Raimondo warnte davor, dass Omicron die größte Krise aller Zeiten in den Lieferketten verursachen könne.

Auch dies wurde absichtlich in die Wege geleitet.

Es bleibt also nicht bei Warnungen, sondern es wird Realität.

Präsident Trump erschien am Wochenende zusammen mit Bill O’Reilly in der Öffentlichkeit, um Werbung für die Impfungen zu machen.

Er behauptete, dass er zweifach geimpft wäre und seinen Booster bekommen hätte.

Er wollte von seinen Anhängern dafür gelobt werden, dass er mit den Impfungen im letzten Jahr begonnen hatte.

Eigentlich sollte man ihm dafür eine knallen.

Als Trump seine Zuhörer fragte, ob sie ihn noch immer unterstützen würden, jubelte die Menge.

Da fällt einem wirklich nicht mehr viel dazu ein, weil es von Anfang an ein Theater war.

Trump unterschrieb schon am 19. September 2019 eine Executive Order zur Produktion eines Virus, welches zu jenem Zeitpunkt nur der Deep State kannte.

Es war alles ein abgekartetes Spiel und egal ob dabei Biden, Clinton oder Trump regieren ist vollkommen egal.

Aber es kommt noch viel besser.

Es wurde schon ziemlich viel über den Großen Reset und die vierte industrielle Revolution geschrieben.

Diese utopische Vision des realen Wahnsinns wird mit dem weltweiten Beginn der Impfungen und der Restriktionen verknüpft.

Wir befinden uns jetzt am Ende der ersten Phase und nun folgt die erste Selektion oder die erste Tracht Prügel.

Sie können es bezeichnen wie Sie wollen, es wird weh tun.

In diesen Konzeptionen und Diskussionen wurde mit wenigen Ausnahmen Russland und sein Flaggschiff „Sputnik V“ nicht erwähnt.

Das ist überraschend, weil Sputnik V von allen Impfstoffen auf der ganzen Welt über die meisten direkten Kontakte zum Weltwirtschaftsforum verfügt.

Überrascht?

Dann haben Sie ein echtes Problem.

Herman Gref (oder nennen wir ihn lieber bei seinem deutschen Namen Hermann Gräf) ist der Vorstandsvorsitzende der Sberbank, der größten russischen Bank.

Die russische Regierung besitzt die Mehrheit an dieser Bank, welche im September 2020 mit „Sber“ einen neuen Namen bekam.

Sie bietet seitdem eine ganze Reihe von Dienstleistungen an, zu denen auch die Gesichtserkennung gehört, welche gerade an russischen Schulen installiert wird.

Die Sberbank ist seit 2008 ein strategischer Partner des Weltwirtschaftsforums (WEF).

2009 wurde Gref ein Mitglied des WEF International Business Council oder Aufsichtsrates.

Zwei Jahre später wurde er in das WEF Gremium der Bevollmächtigten gewählt.

Er ist der wirklich starke Mann in Russland.

Die Ironie an dieser Geschichte ist also die, dass Sputnik V der offizielle Impfstoff des Weltwirtschaftsforums ist und die russische Regierung ist einer der größten Anhänger von Klaus Schwab.

Das ist Ihre Ausgangsposition vor dem 28. Dezember.

Sie ist ultimativ (100 %) schlecht und so fangen eigentlich die besten Drehbücher der Filmgeschichte an.

Wir haben keine Chance, also nutzen wir (praktisch wohl eher nur ich) sie.

Sie beziehen insgesamt also sechsmal eine ordentliche Tracht Prügel und wenn Sie nach dem letzten Mal noch laufen können, dann werden Sie von allen gefürchtet werden.

Sogar die Terminatoren bekommen dann kalte Füße bei Ihrem Anblick.

Sie sind dann der wahre Ironman oder die echte Ironwoman.

Gibt es jetzt endlich einmal jemand, der dies nicht möchte oder machen Sie das etwa auch noch kritiklos mit?

Diese Antwort kenne ich leider aus den letzten drei Jahren und deshalb sehen wir uns alle in den entsprechenden Veranstaltungen ab dem 28. Dezember.

 

 

Advertisements

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Shares
Cresta Help Chat
Senden via WhatsApp

Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker!

de_DEGerman