Privacy Policy Der Bitcoin läutet mit 27.795 Dollar das Endspiel des Finanzsystems ein – AG News

Der Bitcoin läutet mit 27.795 Dollar das Endspiel des Finanzsystems ein

Advertisements

In den nächsten Wochen und Tagen wird es Ihnen garantiert nicht langweilig werden, weil überall die Post abgeht.

Der Bitcoin hat in der vergangenen Nacht um 11,3 % zugelegt und kostet heute 27.795 Dollar.

Gleichzeitig hatte man gestern eine Frau im Alter von 101 Jahren in einem Altersheim in Sachsen-Anhalt geimpft und das Impfen muss man künftig immer im wirtschaftlichen Kontext sehen.

Das Fiatgeld wurde bis zum Anschlag ausgereizt und das ist der wirkliche Grund für den globalen Lockdown.

Die Altersheime und Krankenhäuser sind derzeit in Deutschland geschlossen und deshalb kann man jetzt ungestört sein Unwesen treiben.

Wer das Geld besitzt, der hat auch die Macht im Staate und das Fiatgeld gehört übrigens den privaten Zentralbanken.

Diese Machtbasis ist seit Jahren gefährdet und deshalb hat man sich zur Einschüchterung der Menschen durch eine „gefährliche“ Pandemie entschieden.

Ob dies wirklich schlau war, wird sich noch zeigen.

Doch weil man bereits in der ersten Finanzkrise hätte handeln müssen, könnte es jetzt vielleicht zu spät sein.

Größere Fehler wie der Impftod der amerikanischen Krankenschwester Tiffany Dover können dieses in allen Dimensionen wacklige Gebäude deshalb ganz schnell zum Einsturz bringen.

Man muss kein Prophet sein, um zu erkennen, dass dies alles nicht glatt über die Bühne gehen kann.

Es wird im Chaos enden und alles, was wir jetzt noch tun können, das ist das Chaos zu bekämpfen und den gigantischen wirtschaftlichen Schaden der zweiten Weltwirtschaftskrise zu begrenzen.

Eine andere Kryptowährung (Digibyte) legte in der letzten Nacht sogar um 39 % zu und die sollten Sie unbedingt im Auge behalten, weil es nicht bei allen Kryptowährungen nach oben ging.

Ab der nächsten Woche wird Digibyte in diesen Blog integriert werden, weil Digibyte die einzige Kryptowährung des Volkes ist.

Bei allen anderen Kryptowährungen haben wieder gierige Firmen ihre Finger drin.

Einen grundlegenden Wandel in Richtung Freiheit kann es nur dann geben, falls das Volk wieder sein eigenes Geld besitzt.

Das war in Deutschland schon lange nicht mehr der Fall, weil bereits am 1. Januar 1876 die Reichsbank gegründet wurde.

Ohne die Zentralbanken hätte es weder den Ersten Weltkrieg noch Adolf den Großen gegeben und Deutschland sähe demzufolge heute ganz anders aus.

Die amerikanische Notenbank Federal Reserve wurde am 24. Dezember 1913 gegründet, also nur wenige Monate vor dem Beginn des Ersten Weltkriegs im Jahr 1914.

Weil die Vereinigten Staaten damit ihr staatliches Geldmonopol privatisierten, musste man 1914 die Einkommenssteuer einführen, denn jeder Staat könnte sich mit dem Drucken seines eigenen Geldes ganz gut finanzieren.

Schließlich gibt es nichts Lukrativeres auf diesem Planeten als berühmte Lizenz zum Gelddrucken.

Außerdem gäbe es ohne die Zentralbanken auch keine Zinsen und weil diese schon lange sehr gering sind, pfeifen die Fiatwährungen schon bald 12 Jahre aus dem letzten Loch.

Aber Faule verschieben das Unvermeidliche immer so lange, bis es schließlich beinahe von selbst kracht.

Sie müssen also umdenken, weil es jetzt so nicht mehr weitergeht.

Mann kann nichts mehr vertagen. Es wird sich deshalb alles verändern und das ist für viele ein intellektuelles Problem.

Ich wusste vor etwa 10 Jahren auch nicht so richtig, was der Bitcoin nun wirklich ist. Aber als mich ein Kunde fragte, ob er eine Rechnung in Bitcoin bezahlen könne, sagte ich sofort ja, weil ich schon mit Paypal vertraut war.

Paypal gehörte damals noch zu Ebay und ich nutzte dieses Zahlungsmittel schon jahrelang beim Onlineshopping.

Der Bitcoin war damals knapp einen Dollar wert und ich verfolge den Kurs erst seit 2017 aus dem vorstehenden Grund täglich mit immer größerer Spannung.

Es war das Geschäft meines Lebens und etwas Ähnliches wartet in diesen turbulenten Zeiten auch noch auf Sie.

Krisen sind grundsätzlich eine Chance, wenn man sie rechtzeitig erkennt und richtig versteht!

Man muss dann nur noch im richtigen Moment ja oder nein sagen.

Advertisements

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Shares
Cresta Help Chat
Senden via WhatsApp

Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker!

de_DEGerman