Privacy Policy Der Erfinder der mRNA-Injektionen warnt (Video) alle Eltern davor, ihre Kinder impfen zu lassen – AG News

Der Erfinder der mRNA-Injektionen warnt (Video) alle Eltern davor, ihre Kinder impfen zu lassen

Advertisements

Mitschrift aus dem nachfolgenden Video:

Mein Name ist Robert Malone und ich spreche Sie hier als Vater, Großvater, Arzt und Wissenschaftler an.

Ich lese normalerweise meine Reden nicht von einem Manuskript ab, aber diese Ansprache ist so wichtig, dass jedes einzelne Wort wissenschaftlich richtig sein sollte.

Ich habe mich beruflich der Forschung und Entwicklung von Impfstoffen gewidmet.

Deshalb bin ich gegen COVID geimpft und ich stehe im Allgemeinen den Impfungen positiv gegenüber.

Meine gesamte berufliche Laufbahn habe ich der Entwicklung sicherer Impfstoffe gewidmet, um ansteckende Krankheiten behandeln zu können.

Dieser Text wird anschließend von mir veröffentlicht, damit sie ihn auch an andere weiterleiten können.

Bevor Sie Ihr Kind impfen lassen, sollten Sie unbedingt wissen, dass es sich dabei um eine Entscheidung handelt, welche Sie nicht mehr rückgängig machen können.

Deshalb möchte ich Ihnen einige wissenschaftliche Fakten zur mRNA-Impftechnologie mit auf den Weg geben, welche ich selbst herausgefunden habe:

Sie sollten dabei drei ganz wichtige Tatsachen verstehen:

Erstens: Ein virales Gen wird in die Körperzellen Ihres Kindes injiziert.

Dieses Gen zwingt den Körper Ihres Kindes dazu, unaufhörlich giftige Spike-Proteine zu produzieren.

Diese Proteine verursachen oftmals dauerhafte Schäden an wichtigen Organen Ihrer Kinder wie zum Beispiel:

Im Gehirn und im Nervensystem

Im Herz und in den Blutgefäßen und dies umfasst auch Blutgerinnsel

Im Fortpflanzungssystem und

Dieser Impfstoff kann grundlegende Veränderungen im Immunsystem Ihrer Kinder auslösen.

Ganz wichtig ist in diesem Zusammenhang, dass diese Schäden, wenn sie einmal eingetreten sind, nicht mehr rückgängig gemacht werden können!

Man kann die Veränderungen im Gehirn nicht mehr behandeln

Man kann auch die Schäden am Herzgewebe nicht mehr reparieren

Auch das Immunsystem ist nicht mehr in Ordnung zu bringen

Der Impfstoff kann zu Missbildungen in allen nachfolgenden Generationen führen.

Zweitens: Sie sollten wissen, dass diese neue Technologie noch nicht entsprechend getestet wurde.

Wir bräuchten mindestens 5 Jahre Forschung und Entwicklung, um diesen Themenkomplex richtig verstehen zu können.

Manche Nebenwirkungen solcher neuen Medikamente tauchen mitunter erst viele Jahre später auf.

Fragen Sie sich deshalb, ob Sie Ihr eigenes Kind als Laborratte beim riskantesten medizinischen Experiment aller Zeiten mitmachen lassen möchten?

Drittens und ganz wichtig: Der Grund für die Impfung Ihres Kindes ist eine Lüge!

Ihre Kinder stellen absolut keine Gefahr für ihre Eltern oder Großeltern dar.

Genau das Gegenteil ist der Fall.

Ohne Immunsystem wird aber keiner weiterleben können.

Zusamengefasst:

Es gibt keinen Vorteil durch die Impfung Ihrer Kinder oder Ihrer Familie.

Das Virus stellt keine Gefahr für Ihre Kinder dar, aber die Impfung wird Ihr gesamtes weiteres Leben negativ beeinflussen.

Es verursacht nur Risiken und keinerlei Nutzen.

Als Vater und Großvater kann ich Ihnen nur empfehlen, diesem Vorhaben zu widerstehen und ihre Kinder vor diesen Impfungen zu beschützen.

Robert Malone

 

Sie haben sich insgesamt in diesem Jahr auf ein sehr gefährliches Terrain begeben.

Den Preis hierfür werden Sie in einer Panik bezahlen müssen, welche Sie sich jetzt noch gar nicht richtig vorstellen können.

Irgendwie bündelt sich gerade so ziemlich alles, um Sie final heimzusuchen.

In welcher Panik-Stufe wird man Sie brechen und werden Sie dann alles tun, was man von Ihnen verlangt?

Wir werden es schon sehr bald sehen.

Advertisements

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Shares
Cresta Help Chat
Senden via WhatsApp

Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker!

de_DEGerman