Privacy Policy Der Goldpreis kommt nicht mehr zur Ruhe | AG News

Der Goldpreis kommt nicht mehr zur Ruhe

Die Edelmetalle Gold und Silber lassen sich nicht mehr länger eindämmen!

Beide Preise gehen auch heute wieder nach oben und sie zeigen die Entwertung unserer Fiatwährungen an. Das ist für Sie sehr wichtig!

Ebenfalls nicht mehr zur Ruhe kommt auch Stuttgart.

Die Leitmedien versuchten dieses Thema in den letzten drei Wochen nach bewährter Manier zu verschweigen, aber auch diese Form der Manipulation der Öffentlichkeit funktioniert ebenfalls nicht mehr.

Der Polizei in Stuttgart fiel in dieser Situation auch nichts Besseres ein, als die Stammbäume der Randalierer zu untersuchen und heimste dafür heute prompt in den Leitmedien den Vorwurf des Rassismus ein.

Ein weitaus einfacherer und kostengünstigerer Deutschtest hätte wohl auch genügt.

So versucht man sich noch ein paar Wochen durchzuschlängeln, bis man zur Erkenntnis gelangt, dass das mit den Facharbeitern wohl eine ziemlich dumme Idee war.

Wer bei 11 Millionen Arbeitslosen noch mehr Arbeitslose in sein Land holt, der bekommt dafür eine richtig gute Finanzkrise. Das ist doch wenigstens etwas!

Der WTI-Ölpreis wird auch schon bald sinken, weil die OPEC wieder mehr Öl fördern will, damit mehr Geld in die Kassen der Araber kommt.

Es ist immer das gleiche Spiel, bis auch dies jetzt absehbar nicht mehr funktionieren wird.

Bei “Jugend forscht” würde man ob solcher dummer Experimente nur den Kopf schütteln, aber bei diesen alten Hasen im Ölgeschäft ist jetzt wirklich Hopfen und Malz verloren.

In den USA steht eine gigantische Welle von Zwangsräumungen in diesem Sommer ins wacklige Haus. Das könnte im Extremfall die Zahl der obdachlosen Amerikaner um 28 Millionen erhöhen. 

Der Phase-2-Deal im Handel der Amerikaner mit China ist schon seit Monaten tot und das hat inzwischen sogar Donald Trump kapiert. Diese Erkenntnis wird die US-Börsen in dieser Woche nicht mehr in Ekstase versetzen.

Das amerikanische Außenministerium warnte seine Landsleute in China deshalb am vergangenen Wochenende vorsichtshalber vor langen Befragungen durch die chinesischen Behörden bei der Ausreise.

Aber es kommt wie immer noch viel schlimmer. S&P erwartet für das zweite Quartal einen Einbruch der Gewinne von 44 % bei den US-Unternehmen, was schon katastrophal wäre.

Doch Goldman Sachs setzt dem noch eines obendrauf und geht von minus 60 % aus. Auch das dürfte in den nächsten 3 Wochen die Kurse an den US-Börsen total verhageln. 

Insbesondere den US-Banken wird es die Bilanzen verbiegen. Noch zwei Wochen wird es dauern, dann haben auch wir in Europa eine richtig schöne Bankenkrise.

Doch dieses Mal sieht man keine Mundwinkel hinter den dunklen Masken der üblichen Verdächtigen, weil sie sich vor lauter Lachen kaum noch auf den Beinen halten können.

Schließlich ist Erntezeit und das nicht nur in der Landwirtschaft! Die Deutschen werden in diesem Sommer ordentlich gemolken!

Hinzu kommt noch eine brutale Hitzewelle über mehrere Wochen hinweg in den USA mit Temperaturen von bis zu 50 Grad Celsius. Am vergangenen Samstag hatte man sich in Las Vegas schon einmal mit 44 Grad und gestern 45,5 Grad Celsius eingewöhnen können.

Auch an der Front der globalen Corona-Infektionen sieht es weiterhin nicht besonders gut aus. Spitzenreiter sind immer noch die USA, aber auch Mexiko, Indien und der Iran kommen weiterhin nicht zur Ruhe.

Vielleicht erinnern Sie sich noch an die McCloskeys in St. Louis, welche ihre Villa mit Waffengewalt verteidigen wollten. Letzte Woche nahm ihnen die Polizei allerdings ihre Waffen ab.

Doch am Wochenende bot ein Waffenhändler den McCloskeys in St. Louis an, ihnen neue Waffen zu schenken und damit geht es mit dieser Familienserie vermutlich noch einige Zeit weiter.

 

Der legendäre Auftritt der McCloskeys

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Shares
Cresta Help Chat
Senden via WhatsApp
de_DEGerman
en_USEnglish de_DEGerman