Privacy Policy Der größte schwarze Schwan in der Geschichte der Menschheit zieht seine Bahnen – AG News

Der größte schwarze Schwan in der Geschichte der Menschheit zieht seine Bahnen

Advertisements

Die Wahrheit über Evergrande:

Im nächsten Jahr hätte China 28,4 % des globalen Bruttosozialprodukts stemmen sollen.

Zum Vergleich: Die USA hätten nur noch 8,5 % schultern können und Frankreich 1,3 %.

Diese Zahlen sind jetzt alle nur noch Makulatur.

Denn die Vorgänge in China haben eine dreifach höhere Auswirkung auf die Welt, als die Ereignisse in den USA.

Dort kollabiert inzwischen die Wirtschaft noch schneller.

Wie bereits erwähnt, handelt es sich bei der Evergrande-Krise um eine Schuldenkrise, also ähnlich wie mit den Subprime-Krediten in den USA in der ersten Finanzkrise.

Die Chinesen haben die amerikanischen Tricks in noch größerem Ausmaß professionalisiert und daraus eine Monster-Krise gebastelt.

Gleichzeitig waren auch die Amerikaner nicht untätig geblieben und deshalb haben wir es mit einem ökonomischen Albtraum zu tun.

Sehen Sie es sich in den nächsten Tagen einfach selbst an und sagen Sie mir dann knallhart, ob ich übertrieben habe. 

Der Immobiliensektor macht in China 20 % des Bruttosozialprodukts aus, also eine ganze Menge, sonst hätte man dieses Betrugssystem gar nicht durchführen können.

In der ersten Finanzkrise machte der Immobilienmarkt in den USA nur 7 % des amerikanischen Bruttosozialprodukts aus.

Wir haben es also mit ganz anderen Dimensionen zu tun.

Chinas Immobilienblase wird jetzt platzen, weil niemand mehr an der Pumpe steht.

Evergrande hat angeblich 300 Milliarden Dollar Schulden und seine Aktien haben schon 80 % ihres Wertes verloren.

Diese Schuldenlast verteilt sich auf 128 Banken (Ihre ist garantiert auch dabei) und deshalb haben wir es mit einer Krise des Systems zu tun.

Allen Banken geht es seit über 9 Jahren schlecht und sie haben keine finanziellen Puffer für eine solche wilde Party in Chinatown.

Chinas Wirtschaft ist nur ein Kartenhaus, welches den Sturm der größten chinesischen Blase seit knapp 1.000 Jahren nicht aushalten wird.

Dazu sollte man wissen, dass die Chinesen das Falschgeld oder Papiergeld zu einem Zeitpunkt erfunden haben, als wir auf den Bäumen und die Römer noch in Höhlen lebten.

Damit kommen wir zur ersten Bank, welche im Fokus dieser zweiten Finanzkrise stehen wird und das ist die HSBC Bank.

Sie ist keine chinesische Bank, sie ist vielmehr eine Bank des Deep State und sie wird deshalb nicht von den Chinesen gerettet werden.

Die Chinesen werden ihre 4 wichtigsten Banken retten wollen und damit die Krise noch verschlimmern, weil sie auch nur das Gelddrucken vom Westen gelernt haben.

Die Rettung der chinesischen Banken wird also im Inferno enden, aber zuvor wird die HSBC Bank in die Luft fliegen und das wird auch an den deutschen Banken nicht spurlos vorüberziehen.

Selbst die deutschen Leitmedien berichten heute schon verstärkt über Evergrande und werden nach der Wahl nicht mehr wiederzuerkennen sein, weil sie plötzlich alles nur noch negativ sehen werden.

Man hat die Deutschen jahrelang mit falschen Wirtschaftsdaten belogen und jetzt kommt das alles als Bumerang mit Höchstgeschwindigkeit wieder zurück.

Die zweite Finanzkrise hat jetzt schon enorm an Geschwindigkeit zugenommen und es sind alles nur schlechte Nachrichten am laufenden Band, weil man diese Krise seit 9 Jahren aufgestaut hat.

Es wäre deshalb wichtig, dass Sie sich jetzt darauf vorbereiten, weil es sich um etwas handelt, welches Ihr Leben komplett verändern wird.

Im ersten Schritt geht es darum, Sie aus Ihrer wirtschaftlichen Traumwelt vorsichtig herauszuholen.

https://arrangement-group.de/membership-join/

Im Moment sieht es nicht danach aus, dass unser Finanzsystem wie geplant bis zum Jahresende durchhalten wird.

Die Chinesen führen einen Wirtschaftskrieg, mit dem keiner (auch ich nicht) gerechnet hat.

Aber dieser Schachzug in Peking ist für uns von großem Vorteil, wenn man nicht Mitglied im Fanclub von George Soros ist.

Und er hat die ohnehin schon extrem schwierige wirtschaftliche Situation zusätzlich verschärft.

Advertisements

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Shares
Cresta Help Chat
Senden via WhatsApp

Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker!

de_DEGerman