Privacy Policy Der Kongress wird heute wohl nichts tun und deshalb wird es Unruhen in Washington geben – AG News

Der Kongress wird heute wohl nichts tun und deshalb wird es Unruhen in Washington geben

Advertisements

Heute sind in Washington keine Wunder mehr zu erwarten, weil gestern die Senatswahlen in Georgia nach dem gleichen Muster wie die Präsidentschaftswahlen manipuliert wurden.

Der amerikanische Kongress und Vizepräsident Mike Pence werden auch heute erneut nicht den Weg zurück in die Rechtsstaatlichkeit finden.

Man wird den Wahlbetrug in den betreffenden Bundesstaaten ignorieren und weiter an der bisherigen Vorgehensweise festhalten.

Es gab nie einen Plan B und deshalb wird dies in einem heißen Bürgerkrieg enden, welcher de facto schon seit mehreren Monaten läuft.

Gestern sickerte in den amerikanischen Nachrichten durch, dass Vizepräsident Mike Pence heute gar nicht anwesend sein wird. Wie praktisch für ihn.

Er wird durch Senator Charles Grassley ersetzt, welcher die Eröffnung und die Zählung der Wahlstimmen übernehmen wird.

Das Schicksal wird also seinen Lauf nehmen, obwohl es noch zu Überraschungen kommen könnte.

Trumps Anwaltsteam könnte zum Beispiel noch ein paar brisante Dokumente veröffentlichen, welche aber zu diesem Zeitpunkt wohl niemand mehr beeindrucken werden.

Die Zeit der vielen Worte ist heute endgültig abgelaufen und Jeffrey Epstein kommt eben genauso wenig zurück ins Rampenlicht des Showgeschäfts wie Elvis Presley.

Falls Trump heute nicht endlich den Insurrection Act rechtlich ausruft, dann war es das eben gewesen.

Seine Vorgehensweise war bis zum heutigen Tag absolut richtig, aber nun müssen den viel zu vielen Worten endlich auch die notwendigen Taten folgen.

Aber vermutlich sind die amerikanischen Krankenschwestern heute in Washington viel mutiger als alle anderen Protagonisten aus Politik und Wirtschaft.

Advertisements

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Shares
Cresta Help Chat
Senden via WhatsApp

Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker!

de_DEGerman