Privacy Policy Der totale Lockdown ab dem 18. September in Israel! | AG News

Der totale Lockdown ab dem 18. September in Israel!

Israel ist auf dem besten Weg, das ganze Land zu einer “roten Zone” zu erklären.

Aufgrund einer angeblichen Zunahme der Infektionszahlen beim Corona-Virus, wird der Bewegungsspielraum der Israelis auf 500 Meter rund um den eigenen Kamin begrenzt.

Das bedeutet Knast in den eigenen vier Wänden wie in Wuhan in China im Februar!

Alle nicht lebensnotwendigen Geschäfte werden wieder geschlossen. Wie war das noch einmal mit den Verschwörungstheorien?

Zumindest einige davon waren aber sehr zutreffend.

Dieser dramatische Lockdown tritt am 18. September um 6 Uhr morgens in Israel in Kraft.

Das berichteten gestern mehrere israelische Medien am gestrigen Samstag.

Eine Zustimmung des israelischen Kabinetts gilt als sicher und damit ist ab dem nächsten Sonntag wieder einmal ein Land auf das wirtschaftliche Abstellgleis geschoben worden.

Falls der Iran also noch immer irgendwelche kriegerischen Ambitionen verfolgt, dann wäre dies der optimale Zeitpunkt.

Die zweite Welle des Corona-Virus vereinigt sich gerade mit der herbstlichen Grippewelle und auch in Europa berichten diverse Länder über steigende Infektionszahlen.

Das war ja klar!

Israel wird also das erste Land in unserer Nähe, welches nach Beendigung des ersten Lockdowns im Mai nun die Vorreiterrolle im zweiten Akt spielt.

Der Gesetzentwurf des Gesundheitsministeriums sieht vor, dass Unternehmen mit Kundenkontakt für mindestens zwei Wochen geschlossen werden.

Die Bewohner können weiterhin Lebensmittel in ihren angestammten Geschäften einkaufen.

Auch alle Apotheken und Drogerien bleiben ebenfalls geöffnet, sowie Mobilfunkgeschäfte und Werkstätten.

Alle Cafés und Restaurants dürfen nur noch ausliefern oder an der Türe etwas verkaufen.

Also alles wie gehabt!

Die noch geöffneten Firmen dürfen nur mit 30 % der Stammbelegschaft oder maximal mit 10 Leuten arbeiten.

Diese 30 % Regel gilt auch für die Behörden.

Außer zum Einkaufen oder zur Arbeit dürfen die Israelis ihre Wohnung dann nur noch in einem Radius von 500 Metern oder bis zur Mülltonne verlassen!

Am härtesten wird es die Schulen trefen, welche am kommenden Mittwoch schon wieder schließen werden.

Die Schüler haben gerade mit dem neuen Schuljahr begonnen und können sich jetzt schon wieder auf den Fernunterricht einstellen.

Dieser Schritt zum Lockdown wurde durch das Überschreiten der täglichen Infektionszahlen am Donnerstag mit 4.038 Fällen ausgelöst.

Erlaubt sind aber nur 4.000. Warum eigentlich 4.000? Was ändern 38 angeblich Infizierte bei einer Fehlerquote der Corona-Tests von 90 %.

Ja, Sie haben richtig gelesen! 90 % aller Corona-Testergebnisse sind für die Katz!

So etwas kommt heraus, wenn sich Dummheit und Irrsinn paaren.

Gegenwärtig gibt es scheinbar mehr als 33.000 Corona-Kranke in Israel und davon sind angeblich 500 ernsthaft erkrankt.

Über 146.000 Israelis wurden seit dem Ausbruch dieser Pandemie getestet.

Würde ich nicht gerade täglich über den Niedergang des Finanzsystems berichten, dann würde mich dieser Lockdown nicht weiter interessieren.

Doch die zeitliche Koinzidenz ist nicht zu übersehen und deshalb sollten Sie sich auf einen längeren Aufenthalt in Ihren eigenen vier Wänden ohne Geld vorbereiten!

Das wird sehr anspruchsvoll werden, was Ihren Intellekt anbetrifft und Ihrer Figur zum Vorteil gereichen.

Ein Gedanke zu „Der totale Lockdown ab dem 18. September in Israel!

  • September 13, 2020 um 12:05 pm
    Permalink

    Wäre das nicht ein toller Zeitpunkt um die “Winterzeit” abzuschaffen, da der “Virus” bestimmt dann verwirrt würde und die Menschen auf diesem Planeten keine weitere Angriffsfläche wegen der Umstellung bieten würde.

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Shares
Cresta Help Chat
Senden via WhatsApp
de_DEGerman
en_USEnglish de_DEGerman