Privacy Policy Die 3 Wellen des Hungers – AG News

Die 3 Wellen des Hungers

Advertisements

Nachdem eine heiße Nadel die größte Aktienblase der Welt gefunden hat und jeder von uns einen längeren Abenteuerurlaub geschenkt bekommen hat, macht man bestimmt sehr viele neue Bekanntschaften.

Diese können jedoch eine Bedrohung für Sie und Ihre Familie darstellen, weil sie wohl noch nie in solchen Zeiten gelebt haben. Das ist für die meisten komplettes Neuland und deshalb sollte man sich im Vorfeld gut informieren.

Bei den Protesten in Hongkong mischten sich zum Beispiel auch die Triaden unter das Volk bzw. die Demonstranten.

Man kennt sie zumindest namentlich aus diversen Hollywoodfilmen, aber wie erkennt man sie auf der Straße?

Die richtige Antwort hierauf lautet an der Farbe ihrer Kleidung und das war sehr wichtig, wenn man nicht von ihnen zu Tode geprügelt werden wollte.

Aber das weiß in Deutschland schließlich jedes Kind und deshalb überspringen wir diesen Punkt, obgleich er ganze Bücher füllen würde.

Im bevorstehenden Abenteuerurlaub für alle sollte man sich auf drei unterschiedliche Wellen von Teilnehmern an dieser Challenge einrichten, welche nicht rechtzeitig ihre Koffer gepackt haben, obwohl diese Veranstaltung rechtzeitig angekündigt wurde.

Diese 3 Wellen folgen zeitlich zwar aufeinander, aber sie können sich an ihren Enden durchaus mit den nachfolgenden überschneiden. Falls es ganz dumm läuft, dann können sie sich sogar überlagern und dann bricht alles auf einmal über uns herein.

In diesem Fall sollte man sich dann aber beschweren und auf eine weitere Teilnahme verzichten, weil die sehr unangenehm werden könnte.

Sollte dies jedoch alles nichts nützen, dann wäre eine Kopie dieses Artikels auch nicht das dümmste, vor allem wenn die ersten Zombies bei Ihnen die Einfahrt hoch marschieren!

In der ersten Welle ist der Bedrohungsgrad noch am geringsten!

Die erste Welle entsteht kurz nachdem man in der Tages-Show erfährt, dass man ganz überraschend den Zusammenbruch der US-Börsen zur Kenntnis nehmen musste.

Wer hätte das auch nur ahnen können?

Etwas mehr ist dann schon auf Ihrer Straße unterwegs, wenn es am Geldautomaten kein Geld mehr gibt, der Kühlschrank leer ist und die Führerin überraschend verschwunden ist.

Spätestens dann sind die Hunger-Spiele offiziell eröffnet.

Innerhalb der ersten ein oder zwei Wochen kommen vielleicht ein paar Leute bei Ihnen vorbei, weil sie sich auf der Suche nach Lebensmitteln und Ausrüstungsgegenständen befinden.

In dieser Zeit werden alle nach dem Besuch wieder nach Hause fahren wollen, weil noch Benzin im Tank ist und sie noch ein Zuhause haben. Nur wenige sind schon zu diesem Zeitpunkt zu Fuß unterwegs.

Die Menschen in dieser ersten Welle sind nur eine geringe Bedrohung für Sie, weil sie nur so schnell wie möglich etwas zum Essen suchen werden.

Sie werden in dieser Zeit noch gutgläubig auf die Rückkehr der Führerin hoffen und dies nur für einen krassen Shutdown halten.

Weil die Menschen noch unter Schock stehen werden, suchen sie noch keine Unterkunft, obwohl sie das eigentlich schon machen müssten. Aber trotzdem können sich auch schon die ersten kriminellen Elemente unter ihnen befinden.

Diese erkennt man wie bereits beschrieben an diversen Erkennungsmerkmalen oder man kann ihnen auch ganz einfache Fangfragen stellen. Man lernt dies wie bereits beschrieben auf jeder Grundschule!

Die zweite Welle ist bereits eine mittelgroße Bedrohung!

In der zweiten Phase wird die gute Laune schon verflogen sein, weil die meisten zu Fuß gehen müssen. Sie leiden inzwischen an Hunger und sie nehmen alles an Lebensmitteln mit, was sie ergattern können.

Die ersten Abenteuer-Touristen werden sich in dieser Zeit auch schon mit Gewalt und Hinterlist den Zutritt zu Ihrem Grundstück verschaffen und sie werden ohne etwas Essbares nicht mehr einfach abzuwimmeln sein.

Einige werden sich zu diesem Zeitpunkt bereits auf der Flucht befinden und werfen deshalb nicht nur ein Auge auf Ihre Lebensmittel, sondern auch auf Ihr Grundstück. Sie wollen vielleicht nur eine Nacht bleiben oder auch länger.

Die Leute werden zum Teil schon ihre Wohnungen verlassen haben, weil sie ahnen, dass die Führerin sie wohl im Stich gelassen hat. Vielleicht sind sie aber auch schon von anderen Leidensgenossen aus ihren Häusern vertrieben worden.

Die zweite Welle wird nach ungefähr drei Wochen abebben, weil nach dieser Zeit massive Ernährungsprobleme auftreten werden und man immer weiter fortgehen muss, um noch etwas zu essen zu finden.

In der dritten Welle ist größte Vorsicht geboten

Haben Sie selbst nichts mehr, dann werden Sie vielleicht verschont. Ist Ihr Keller aber noch voll, dann befinden Sie sich in sehr großer Gefahr! 

Denn Profis sehen das 10 Kilometer gegen den Wind!

In der dritten Welle haben wir es mit immer mehr inländischen Flüchtlingen zu tun, welche unter massivem Hunger leiden werden.

Unter diesen Umständen, werden sie nicht mehr lange fackel, wenn sie nicht sofort bekommen, was sie haben möchten. Und was dann aus Ihnen wird, ist dieser Zielgruppe völlig egal.

Sie wollen an Ihre Vorräte heran und erst wenn Sie selbst nichts mehr haben, werden sie wieder weiterziehen. Aber auch das ist nicht garantiert!

Doch nicht alles wird in dieser unruhigen Zeit fürchterlich sein. Es gibt in allen Situationen ehrliche und anständige Leute, welche Ihnen im Gegenzug zu Ihren Vorräten und Unterbringungsmöglichkeiten auch etwas Gleichwertiges anbieten werden.

Es hängt dann ganz allein von Ihnen ab, ob Sie die richtige Entscheidung treffen, obwohl man hätte direkt erkennen können, dass Sie in eine Falle gelockt werden.

Was erwartet Sie nach der dritten Welle?

Selbst wenn bis dahin für Sie alles ganz gut verlief, dürfen Sie nicht leichtsinnig werden. Denn alle Beteiligten wissen nach diesen ersten Erfahrungen, wie der Hase läuft und das bedeutet, es wird noch schwieriger werden.

Wir haben es bei der zweiten Weltwirtschaftskrise mit einem Ereignis zu tun, welches selbst die Profis in großen internationalen Firmen und Organisationen fast bis zum letzten Tag falsch eingeschätzt haben.

Dies ist zumindest eine Zusammenfassung vieler großer Namen vom heutigen Tag (dem 8. Juni 2020), welche nicht fassen können, was sie heute auf ihren Börsenbildschirmen zu sehen bekommen.

Es wird also selbst bis in die höchsten Etagen hinein sehr unvorbereitete Zeitgenossen geben und das wird selbst auch vor der Politik nicht Halt machen.

Man hat sich von inkompetenten Leuten beraten lassen, welche die Situation nicht richtig erkannt haben und das rächt sich immer irgendwann.

Vor uns liegen also lange Zeiten mit Stromausfällen, Naturkatastrophen (Dürre, Erdbeben, extreme Winterstürme, Überflutungen, Hitzewellen, Erdrutsche, Tsunamis und Waldbrände), nukleare Unfälle und mittel- bis langfristig auch noch eine chinesische Invasion.

Es wird also definitiv einiges mehr geboten als in jedem bisherigen Katastrophenfilm!

 

Advertisements
Shares
Cresta Help Chat
Senden via WhatsApp

Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker!

de_DEGerman