Privacy Policy Die amerikanische Gesundheitsbehörde CDC will die Ungeimpften in „grüne Zonen“ verbringen – AG News

Die amerikanische Gesundheitsbehörde CDC will die Ungeimpften in „grüne Zonen“ verbringen

Advertisements

Früher nannte man das im Geschichtsunterricht ein Konzentrationslager oder KZ.

Das CDC hat einen Plan erarbeitet, um hochgradig riskante Menschen in die Unterkünfte der „grünen Zone“ zu verbringen.

Es grünt auch bei uns bald alles so grün, aber wen interessiert das noch?

Dort sollen sie für längere Zeit, getrennt von ihren Familien, verbleiben.

Also alles genau gleich wie früher!

https://www.cdc.gov/coronavirus/2019-ncov/global-covid-19/shielding-approach-humanitarian.html

Stew Peters diskutiert das heute zusammen mit seinem Gast DeAnna Lorraine in seiner neuesten Sendung:

Bei uns in Deutschland wird so etwas natürlich niemals geschehen, das ist mir völlig klar.

Was passiert sonst noch gerade auf der Welt?

An der Wall Street zittern wieder einmal die Anleger, weil die Weltwirtschaft seit über anderthalb Jahren nur eine Richtung kennt, und zwar die nach unten.

Man kann dies im Moment sehr gut am gefallenen Ölpreis erkennen.

Sollte er noch weiter abstürzen, dann muss etwas zu seiner Rettung getan werden und das habe ich schon vor einer Woche angekündigt.

Wer die Leitmedien verfolgt, der kann heute schon wieder nachlesen, dass die Marssonde „Ingenuity“ noch niemals gesehene und bislang unvorstellbare Dinge auf dem Mars entdeckt hat.

So begannen früher große Hollywoodfilme und jetzt ist es die Realität.

Heute werden in Deutschland die Zügel angezogen und morgen wird Ähnliches in Washington verkündet.

Die Bahn beginnt passend dazu einen Streik und vielleicht erinnert sich der eine oder andere in diesem Blog noch an die Ankündigung, dass der diesjährige Urlaub zum großen Abenteuer werden könnte.

Was hat eigentlich Afghanistan zu bedeuten? 

Afghanistan war der Eckpfeiler der globalen Schattenwirtschaft mit seinem Drogenhandel.

Nur deshalb wurde dieses Land so vehement von den USA verteidigt.

Jetzt wurde der Stecker gezogen und keiner beachtet dieses entscheidende Detail der Wirtschaftspolitik.

Erst wenn es demnächst überall dunkel wird, dann werden Sie sich nach etwas Licht sehnen.

Doch dazu ist es schon jetzt zu spät.

Entweder machen Sie sich selbst etwas Licht oder Sie bleiben für längere Zeit in der Dunkelheit stecken.

Diese Seite wird täglich immer mehr beschossen und vermutlich schon bald verboten werden.

Holen Sie also Ihren letzten Lichtblick, bevor alles erlischt.

Es musste mit dieser Plandemie so kommen und deshalb geschah sie auch.

Der erste und der Zweite Weltkrieg war für unsere Vorfahren nicht zu vermeiden.

Diese Plandemie wäre in früheren Zeiten allerdings spätestens nach zwei Wochen vor lauter Lachen vorüber gewesen.

Advertisements

2 Gedanken zu „Die amerikanische Gesundheitsbehörde CDC will die Ungeimpften in „grüne Zonen“ verbringen

  • August 13, 2021 um 9:25 pm
    Permalink

    Zahlen von heute

    Neuinfektionen*100000/Einwohner = 7-Tage-Inzidenz = 30,1, das heißt, 29.000 Personen haben einen positiven Test erhalten, das sind von der Bevölkerung 30,1 Promille. Wer getestet worden ist, wird uns nicht mitgeteilt, ob Genesene, Ungeimpfte, Geimpfte, Grenzgänger, und wie viele getestet worden sind, auch nicht. Würden nur Ungeimpfte getestet, was auf der Hand liegen sollte, denn Geimpfte genießen ja den Rundumschutz, sollte die Inzidenz rapide gesunken sein, denn „56,1 Prozent“, 46.955.000 Personen, sind geimpft.

    Am 12.8.2020 galten 11.674 Personen als infiziert. Am 12.8.2021 galten 46.268 Personen als infiziert. Während das Corona-Jahr 2020 einen flachen Infektionsverlauf hatte, schnellte im Impfjahr 2021 die Fallzahl erratisch in die Höhe. Am 12.8.2020 starben 5 Pesonen an Corona, am 12.8.2021 starben 14 Personen an oder mit Corona.

    Die „Corona“-Sterbefälle pro Woche, oder pro Monat müssen berechnet werden. Das ist ein wenig umständlich, aber mit der Tabellenkalkulation und den Zahlen, die da sind, gelingt das leicht.
    Legt man die Sterbekurve von 2021 über die von 2020, kann man feststellen, daß die Sterbefälle 2021 3-5 mal so hoch sind wie 2020!
    Die Statistiken zeigen genau das Gegenteil von dem, was anzunehmen wäre. Statt, daß die Indikatoren sich mehr als halbieren durch Dauerlockdown und hohe Impfquote, steigen Inzidenz, Infektions- und Sterberate. Das wäre ein Anstieg der Indikatoren nicht um 300%, das wäre ein Anstieg um 700%!

    Antwort
    • August 14, 2021 um 10:23 am
      Permalink

      Außerdem hat die herbstliche Grippesaison noch gar nicht begonnen. Wir leben eben in einer Planwirtschaft mit einer ganz offensichtlichen zweiten Plandemie.

      Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Shares
Cresta Help Chat
Senden via WhatsApp

Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker!

de_DEGerman