Privacy Policy Die amerikanische Regierung unter Joe Biden plant die Zensur aller privaten Nachrichten – AG News

Die amerikanische Regierung unter Joe Biden plant die Zensur aller privaten Nachrichten

Advertisements

In Thailand darf man sich ab heute im Zug nicht mehr mit anderen Leuten unterhalten, um angeblich dem Coronavirus vorzubeugen und in den USA planen die Demokraten die Zensur aller privaten Nachrichten.

Das und noch sehr viel mehr brachte der zweite Tag in der Neuen Weltordnung.

Diese Enthüllung aus dem Weißen Haus stammt von Politico und die neue Zensur richtet sich hauptsächlich gegen Informationen über COVID-19.

https://www.politico.com/news/2021/07/12/biden-covid-vaccination-campaign-499278

Was denn sonst?

Man will dies deshalb machen, weil sich „überraschend“ ein konservativer Widerstand gegen die Haustürbesuche mit den bewaffneten Impf-Einheiten gebildet hatte.

Die Regierung Biden steht beim Impfen gewaltig unter Druck, weil sie sich das alles etwas einfacher vorgestellt hatte und sie ihre vollmundigen Ziele nicht erreichte.

Verschickt man also künftig in den USA eine private E-Mail an Freunde und warnt sie vor den Corona-Impfungen, dann kommt diese Botschaft künftig nicht mehr vollständig an.

Wie lange wird das wohl noch dauern, bis das auch bei uns der Fall ist?

Wir befinden uns in den ersten Tagen des großen Resets oder der Neuen Weltordnung, doch die meisten schlafen einfach tief und fest weiter.

Man glaubt den Leitmedien, dass es nie wieder einen Lockdown geben wird und fährt vollkommen unbeschwert in den Urlaub.

Wie das wohl enden wird?

Allen anderen empfehle ich jetzt den kostenfreien Newsletter und den kostenpflichtigen Mitgliedsbereich.

Es wird nicht mehr sehr lange dauern, dann wird auch bei uns knallhart zensiert und dann gibt es die wirklich wichtigen Informationen nur noch im geschlossenen Bereich.

Ich persönlich finde das sehr gut, wenn sich jemand die volle Dröhnung geben möchte.

Das härtet ab und man lernt für das Leben unheimlich viel dazu.

Leider konnte mir aber keiner dieser Menschen später erzählen, wie es gelaufen ist, weil sich ihre Spur im Sand verlief.

Vielleicht wollten sie einfach nicht zugeben, dass sie gar keinen Plan hatten.

Advertisements

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Shares
Cresta Help Chat
Senden via WhatsApp

Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker!

de_DEGerman