Privacy Policy Die angebliche Corona-Pandemie kommt absehbar vor Gericht! – AG News

Die angebliche Corona-Pandemie kommt absehbar vor Gericht!

Advertisements

Seit dem 10. Juli tagt ein von deutschen Juristen ins Leben gerufener Corona-Untersuchungsausschuss und hat seitdem zahlreiche Experten angehört.

Dieses Corona-Komitee besteht aus insgesamt vier Mitgliedern.

Der Rechtsanwalt Dr. Reiner Füllmich ist einer von diesen vier Vorsitzenden.

Er hat bereits erfolgreiche Verfahren gegen die Deutsche Bank, BMW und Kühne & Nagel geführt.

Und zwar in ähnlich gelagerten Fällen wie der angeblichen Corona-Pandemie.

Er kennt sich also sehr gut aus und deshalb handelt es sich hierbei um keine Sonntagsrede!

Dieser Corona-Untersuchungsausschuss kam zu den gleichen Ergebnissen wie ich in den letzten 9 Monaten und deshalb sollten Sie seinem Abschlussbericht konzentriert zuhören.

Im Gegensatz zu Demonstrationen hat das Aufgebot namhafter internationaler Rechtsanwälte in der Regel auch konkrete Folgen, wie man in der Dieselaffäre bereits sehen konnte.

Die Beweisaufnahme ist nunmehr abgeschlossen und die Anklageerhebung wird in den USA oder Kanada erfolgen.

Das Problem dabei ist nur, dass die Beklagten durch die Bank hinweg restlos pleite sind, aber ein paar billige Plätze in den Gefängnissen wird es wohl noch geben.

Auf üppigen Schadensersatz sollte man sich deshalb nicht zu früh freuen, aber das Video über das Einreiten der üblichen Verdächtigen in den Knast wäre sowieso unbezahlbar.

Advertisements

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Shares
Cresta Help Chat
Senden via WhatsApp

Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker!

de_DEGerman