Privacy Policy Die Briten mussten ihren Urlaub an der Algarve wegen neuer Corona-Restriktionen abbrechen – AG News

Die Briten mussten ihren Urlaub an der Algarve wegen neuer Corona-Restriktionen abbrechen

Advertisements

Am vergangenen Wochenende bildeten sich auf dem portugiesischen Flughafen Faro lange Schlangen, weil sich die Briten schleunigst wieder nach Hause begeben mussten.

Der Grund: Ihre Regierung hatte neue verpflichtende Quarantäneregeln für Urlaubsheimkehrer beschlossen.

Die britische Regierung verkündete am Donnerstag, dass Portugal auf der bernsteinfarbenen Liste stehen würde und dies bedeutet für Rückkehrer aus diesem Land, dass man 10 Tage zu Hause in Quarantäne bleiben muss.

Vor dieser Ankündigung stand Portugal noch auf der grünen Liste und aus solchen Ländern kommend müssen die Briten keine Quarantäne nach ihrer Rückkehr absolvieren.

Es dauerte deshalb nicht besonders lange, bis sich die Briten in langen Schlangen auf dem Flughafen wieder nach Hause begaben, denn die neuen Regeln treten morgen früh um vier Uhr in Kraft.

Das ist reine Willkür und es sollte jetzt keiner sich im Urlaub befindliche Deutsche über die Briten lachen.

Ich wunderte mich erst noch in der letzten Woche, weshalb man in Berlin plötzlich Italien als Gebiet ohne Corona-Risiko einstufte, andererseits aber ständig predigt, dass uns Corona ewig erhalten bleiben würde.

Aber nachdem ich hier gesehen habe, wie das regionale Leitmedium schon vor dem Erlass der angeblichen Notbremse den genauen Tag der Öffnung kannte und deshalb Aufträge an Subunternehmer vergeben konnte, braucht einen gar nichts mehr zu wundern.

Diese geplante Pandemie ist derart offensichtlich, dass man diesen Betrug inzwischen aus diversen Richtungen durchleuchten kann.

Die vierte Welle wird übrigens immer öfter in den Leitmedien angekündigt und ihr zeitlicher Beginn immer weiter vorgezogen.

Wer also weiterhin seinen Urlaub plant und das sind wohl so ziemlich alle, die sollten ihr Urlaubsbudget großzügig bemessen, weil die Fluglinien den Briten am vergangenen Wochenende keine Sondertarife angeboten haben.

Ganz im Gegenteil: Da wurde kräftig abgesahnt, weil man das Geld bei den Fluglinien gerade dringend brauchen kann und das war auch völlig in Ordnung.

Dummheit muss finanziell bestraft werden!

Advertisements

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Shares
Cresta Help Chat
Senden via WhatsApp

Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker!

de_DEGerman