Privacy Policy Die finale Gold- und Silberwarnung vor dem großen Reset – AG News

Die finale Gold- und Silberwarnung vor dem großen Reset

Advertisements

Es wird noch einen umfangreichen Artikel zur Veranstaltung des großen Reset geben, welcher nicht nur von der künftigen schmutzigen Wäsche handeln wird.

Heute geht es aber zum letzten Mal um Gold und Silber.

Wer Ihnen jetzt noch Gold- und Silberbarren anbietet, den sollten Sie genauer unter die Lupe nehmen, weil es kaum noch etwas gibt, und zwar überall auf der Welt.

In einer Ökonomie ruft eine solche Marktsituation immer die Betrüger auf den Plan und das bedeutet, dass nicht alles Gold ist, was glänzt.

Ich habe meine Bestände schon 2013 zu Preisen eingekauft, welche Ihnen die Tränen in die Augen treiben würden.

Als ich jedoch von den ersten große Betrügereien mit Goldbarren in China 2014 hörte, wurde es mir etwas anders zumute.

Man hatte dort bei der Untersuchung von Goldbarren in hohen Stückzahlen festgestellt, dass es sich nur um mit Gold beschichtete Bronzebarren gehandelt hatte.

Wolfram hat ein ähnliches spezifisches Gewicht wie Gold und wäre noch besser für dieses Betrugsmodell gewesen.

Dann würde man es nicht schon beim Heben eines 1 kg Goldbarrens bemerken.

Diese Biester sind nämlich ganz schön schwer.

Als der Schah von Persien beispielsweise 1979 mit seiner mit Gold beladenen 747 aus Teheran flüchtete, kam der Vogel erst auf den letzten Metern der Landebahn endlich in die Luft.

Auch daran sollten Sie denken, weil viele von uns flüchten müssen und keine 747 zur Verfügung haben werden.

In seinem als Darth Vader umlackierten Learjet hätte er jedenfalls nicht besonders viel Gold mit nehmen können.

Wir haben an Silvester 1977 nämlich unseren Rosinenbomber neben diesem unheimlichen Darth Vader Learjet auf dem zugefrorenen See bei St. Moritz geparkt und da dachte ich, ich sehe nicht richtig.

Ja, der Schah von Persien war nicht nur ein Anhänger des Goldes, sondern auch ein Star Wars Fan der allerersten Stunde.

Vor ein paar Jahren habe ich meine Barren prüfen lassen und war dabei so aufgeregt wie vor einer schlecht vorbereiteten Prüfung, weil ich alles über das Internet gekauft hatte.

Aber es befand sich zu Glück keine Fälschung unter meinen Beständen.

Künftig würde ich nur noch bei einem großen und spezialisierten Händler einkaufen.

Für die Recherche eines solchen Lieferanten sollte man sich allerdings genügend Zeit nehmen.

Aus dem Geschäft mit Goldzertifikaten sollte man sich ähnlich wie bei den Aktien sofort verabschieden, weil es sich um ein klassisches Betrugsmodell handelt.

Sie werden schon bald für Ihre Goldzertifikate kein richtiges Gold oder Silber mehr erhalten, weil einfach nichts mehr da ist.

Seit 3 Jahren habe ich in diesem Blog auf die kommende Veränderung aufmerksam gemacht und in den letzten 5 Wochen sollten Sie in erster Linie an Ihre Gesundheit oder die Ihrer Familie denken.

Die Covidioten machen Ernst und wenn erst einmal der Termin für den finalen Schuss wie in Österreich fixiert ist, gehen zwei Monate wie im Flug vorbei.

Ich stelle heute noch im Mitgliedsbereich eine Fallstudie online (Escape from L.A.), wie lange so etwas in Wirklichkeit dauern kann:

https://arrangement-group.de/membership-join/

In klassischen Hollywoodfilmen haben Katastrophenszenarien überhaupt keinen Bezug zur Realität.

Als Filmagent muss man sehr viele Drehbücher lesen (fast 1.000 Drehbücher waren es in meinem Fall) und weil ich Actionfilme liebe, habe ich mich mit ihnen noch gründlicher beschäftigt als mit anderen Genres.

Auch im Gespräch mit den Stunt-Leuten wurde immer schnell klar, an welcher Stelle für Otto Normalverbraucher ein Filmriss erfolgen wird.

Den Klassiker sieht man übrigens im Video im vorhergehenden Artikel.

Lesen Sie zu Weihnachten meine Survival-Geschichte, als ich am Filmset zum James-Bond-Film „A Quantum of Solace“ in Bregenz am Bodensee in Österreich zufällig einen Besucher traf, den Sie alle kennen und der sich wie kein anderer in dieser Materie auskennt.

Es lohnt sich also, meinen Newsletter zu abonnieren:

https://arrangement-group.de/newsletter/

Auch das Rezept einer prominenten Ärztin gegen Spike-Proteine am 1. Advent sollten Sie nicht verpassen.

Sie können diese Naturmedizin nämlich selbst herstellen!

Advertisements

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Shares
Cresta Help Chat
Senden via WhatsApp

Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker!

de_DEGerman