Privacy Policy Die Proteste in Serbien gehen am 4. Tag weiter! – AG News

Die Proteste in Serbien gehen am 4. Tag weiter!

Advertisements

Auch am vierten Tag war noch kein Ende der gewaltsamen Proteste in Serbien in Sicht.

Die Proteste brachen erstmals am Dienstag aus, nachdem Präsident Vucic nach Frankreich abgereist war.

Tags zuvor verhängte die Regierung einen neuen drakonischen Lockdown wegen des Corona-Virus, welcher aber nach den Aufständen ganz schnell wieder zurückgenommen wurde.

Das kann man also künftig in Serbien vergessen! Das funktioniert nur noch in Deutschland wie geplant.

Die vorwiegend jungen Demonstranten versammelten sich auch gestern (am Freitag) wieder vor dem serbischen Parlament und gaben ihren Unmut kund.

Sie wandten sich in ihren Aussagen gegen Präsident Vucic, Premierministerin Ana Brnabic und die gesamte Regierung der Progressiven Partei in Serbien.

Das Problem sitzt also durchaus etwas tiefer und wurde nur durch das Corona-Virus mobilisiert.

Die Demonstranten beschwerten sich gegen die Lockdowns gegen das Corona-Virus und die bevorstehende Anerkennung des Kosovo, wie es der Westen schon seit über 10 Jahren forderte. 

Premierministerin Brnabic kritisierte die Demonstranten für ihr „unverantwortliches Verhalten“ und sagte, dass Serbien am Freitag (also gestern) 386 neue Corona-Fälle gehabt hätte, darunter 18 Todesfälle.

Aber deshalb kann man wirklich nicht das ganze Land verriegeln, wenn man noch einigermaßen bei Verstand ist.

Nach einer längeren Auseinandersetzung mit der Polizei, versuchte diese die Demonstranten mit Tränengas schließlich zu vertreiben, was die Demonstration aber nur an einen anderen Ort verlagerte.

Doch damit ist das alles noch längst nicht vom Tisch! Einen richtigen Ausbruch des Corona-Virus wird es jedenfalls in Serbien nicht geben, weil er nur in den Leitmedien stattfindet!

 

Auch gestern ging es mit den Anti-Corona-Demonstrationen in Serbien weiter
Advertisements

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Shares
Cresta Help Chat
Senden via WhatsApp

Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker!

de_DEGerman