Privacy Policy Die Ukraine gewinnt den Propagandakrieg und Russland den richtigen Krieg – AG News

Die Ukraine gewinnt den Propagandakrieg und Russland den richtigen Krieg

Advertisements

Hitlers Wochenschau war näher an der Wahrheit dran, als die heutigen Leitmedien.

Ich habe die Wochenschau über mehrere Monate in einer Hausarbeit untersucht, wie groß der Abstand zur Realität war und kenne mich deshalb damit aus.

Hier sind die neuesten Widerstandsgeschichten aus dem ukrainischen Verteidigungsministerium, welche nicht ganz ernst zu nehmen sind:

Die Eckzähne von Charkiw, d.h. eine Gruppe schwuler Ledermenschenhunde, die durch die Straßen der Stadt patrouillieren.

Sie kriechen auf allen Vieren und greifen als Rudel an.

Bisher wurden 500 Speznas Soldaten oder Putins Sabotagetrupps misshandelt und in vergewaltigtem Zustand aufgefunden.

Milf von Mariupol, eine lokale Barkeeperin, die den Ruf ihres Landes gehört hatte und sich mit den Waffen einer Frau ins Geschehen gestürzt hatte, kann große Erfolge vorweisen.

Sie löschte drei russische Panzerbataillone aus, nachdem sie in einer nie zuvor gesehenen Art der biologischen Kriegsführung einen verheerenden Tripper-Ausbruch verursacht hatte.

Und Dumbledore’s Donetsk Volunteers (DDV), eine Gruppe von Hogwarts-Lehrlingen, die ihr Studium kriegsbedingt unterbrochen haben, nachdem sie einen Aufruf für Freiwillige vom Sonderbeauftragten des ukrainischen Regimes für Zauberer gehört hatten.

Sie wurden dafür ausgebildet, um im Kampf gegen die dunklen Künste von Voldemort Putin den Sieg davonzutragen.

Sie haben bisher 1.000 Moskowiter in Kröten verwandelt und alle russischen Flaggen der Welt in Regenbogenflaggen umfunktioniert.

Spaß beiseite.

Twitter ist nur voll von weltfremden Lügen darüber, dass die Ukrainer angeblich die Russen schlagen.

Die vom Regime verteilten Waffen an die Bürger führte aber lediglich dazu, dass diese erst einmal alte Rechnungen untereinander beglichen haben.

Und davon profitierten als lachende Dritte natürlich die Russen.

Manchmal verwendet man für die Kriegspropaganda der Ukraine gefälschte Videos und frei erfundene Berichte.

Der „Geist von Kiew“ ist noch der lustigste von allen.

Man sagt, dass ein geheimer ukrainischer Jet durch die Nacht fliegt und russische Flugzeuge abschießt.

Und die Kriegsberichterstatter in den sozialen Medien haben auch schon notgedrungen Filmmaterial von Videospielen gepostet, um ihre Behauptungen zu visualisieren.

Diese Leute werden dann natürlich sehr wütend, wenn man sie darauf hinweist, dass es sich um eine Fälschung handelt.

Es ist gar nicht überraschend, dass Hollywood Mainstream-Filme produziert hat, die genau diese Tricks beschreiben, mit denen die Öffentlichkeit manipuliert wird.

Und trotzdem fällen die Schlafschafe auf diese Tricks herein, wie zum Beispiel in „Wag the Dog“:

Also, es gibt ein paar Schüsse, ein paar Bombenanschläge, ein bisschen Gewalt und was auch immer, aber das ist nicht wie die Invasion von Bagdad oder gar der erste Golfkrieg.

Das war noch ganz großes Kino.

Bei der Ukraine handelt es sich um billige C-Videos von YouTube.

Russland achtet sehr darauf, keine Zivilisten zu töten, während die ukrainische Strategie darin besteht, Zivilisten mit Wasserballons auf sie werfen zu lassen.

Wer sich also für die Realität interessiert, der muss sich War Room im Mitgliedsbereich abonnieren:

https://arrangement-group.de/membership-join/

Den Newsletter bekommen sie übrigens hier:

https://arrangement-group.de/newsletter/

Advertisements

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Shares
Cresta Help Chat
Senden via WhatsApp

Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker!

de_DEGerman