Privacy Policy Ein Sheriff in Florida spricht mit BLM endlich Klartext – AG News

Ein Sheriff in Florida spricht mit BLM endlich Klartext

Advertisements

Es hat meines Erachtens für amerikanische Verhältnisse viel zu lange gedauert, bis endlich einmal jemand das Wort gegen BLM erhob.

Eigentlich wäre dies der Job von Präsident Trump gewesen, aber der findet noch immer nicht in seine alte Spur des Erfolgs zurück.

Sheriff Darryl Daniels vom Clay County kündigte am Dienstag im nachfolgenden Video an, dass er aus jedem gesetzestreuen Waffenhalter in seinem Landkreis einen Hilfssheriff machen werde.

In einem dreiminütigen Video nimmt er kein Blatt vor den Mund und benennt die Leitmedien und die Demonstranten als gottlos, weil sie nur die bestehende Ordnung und den Frieden in seinem Landkreis zerstören möchten.

Er macht sich ferner für die weitere Einhaltung von Recht und Ordnung in seinem Landkreis stark.

Und er erinnert an seinen Eid die Verfassung der USA zu unterstützen und zu verteidigen. Er schließt sein Plädoyer mit dem Schwur ab: „So wahr mir Gott helfe!“

Daniels warnte die BLM-Demonstranten davor, seinen Landkreis zu betreten. Er werde diese Hilfssheriffs nämlich nur für diesen Zweck ernennen, dass sie die Lücke zwischen der Gesetzlosigkeit der Demonstranten und der Zivilisation ausfüllen.

Er fügte hinzu: „Ich habe sie gewarnt!“ Und mit seiner Truppe im Hintergrund sollte man sich wirklich nicht anlegen.

 

Ich habe sie gewarnt!
Advertisements
Shares
Cresta Help Chat
Senden via WhatsApp

Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker!

de_DEGerman