Privacy Policy Eine realistische Simulation der Ereignisse im dritten Quartal 2020 – AG News

Eine realistische Simulation der Ereignisse im dritten Quartal 2020

Advertisements

Nachfolgend eine sehr realistische Simulation der globalen Ereignisse im dritten Quartal 2020.

Nach dem Kollaps der Zentralbanken kommt es zur Lebensmittelknappheit in den USA. Dies wird eine biblische Flucht durch Mittelamerika hindurch nach Brasilien auslösen.

Brasilien ist nämlich der größte Lebensmittelproduzent der Welt.

In Afrika bricht nach dem Ausfall der Zentralbanken die komplette Wirtschaft zusammen, welche hauptsächlich durch die Chinesen unterstützt wurde. Es kommt in Afrika zur größten Hungersnot aller Zeiten!

Eine epische Flüchtlingswelle wird deshalb ganz Europa überschwemmen und im August bricht jedes Jahr traditionell die Beulenpest auf Madagaskar aus, welche dann ohne Antibiotika bis nach Europa kommen wird.

Ihre Todesrate liegt bei 50 % und das wird eine Schneise in die Überreste des Gesundheitssystems schlagen. Der Winter 2020/2021 wird auf der Nordhalbkugel zur größten Herausforderung der dann noch Lebenden werden.

Noch mehr Informationen gibt es im nachfolgenden Video! Es ist nichts erfunden, sondern nur logisch kombiniert worden.

 

Advertisements
Shares
Cresta Help Chat
Senden via WhatsApp

Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker!

de_DEGerman