Privacy Policy Der längste Tag bricht bald an und in den USA gilt Alarmstufe Rot | AG News

Der längste Tag bricht bald an und in den USA gilt Alarmstufe Rot

Advertisements

Entgegen anders lautenden Meldungen hat Donald Trump das Weiße Haus in Washington nicht verlassen. Er muss heute etwas unternehmen, sonst wird er morgen aus dem Amt entfernt.

Amazon AWS wird heute Parler vom Netz nehmen und damit verschärft sich der Informationskrieg immer mehr.

Auch das Notfall-Rundfunksystem der amerikanischen Regierung wird von den Aufständischen blockiert und deshalb wird es sehr spannend, wie Trump noch etwas ankündigen will.

Die Zeit wird langsam sehr knapp, aber was lange währt (ganze vier Jahre), wird scheinbar zum Schluss doch noch etwas.

Am kommenden Montag würde Nancy Pelosi den amtierenden Präsidenten entmachten, weil sie natürlich weiß, was er vorhat.

Seine Mission ist höchst gefährlich, weil der Deep State auch Atomwaffen einsetzen würde, um die eigene Haut zu retten.

Alle Wähler von Donald Trump befinden sich seit heute in akuter Lebensgefahr, weil man sich an ihnen rächen will.

The Purge oder die Säuberungen in den USA werden von Tag zu Tag immer drastischer.

Wie man das alles noch aufhalten will, ist mir ein Rätsel aber es gibt zumindest einen seit 2 Jahren ausgetüftelten Plan und das lässt zumindest hoffen.

Vermutlich am Montag wird man das Internet und die Telefonverbindungen in den USA kappen, aber vielleicht auch bei uns.

Deshalb hat man sicherlich auch bei uns die Schulferien verlängert.

Wer glaubt, dass das bis zum 20. Januar ausgestanden ist, der sollte sich das noch einmal ganz gut überlegen.

Im Moment haben scheinbar demokratische Truppen aus Virginia das Weiße Haus in Washington umstellt und einen hohen Zaun errichtet, aber patriotische Einheiten sind schon in Marsch gesetzt worden, um es wieder zu befreien.

Treffen diese Milizen in Washington aufeinander, dann beginnt der heiße Bürgerkrieg.

Das ist keine Inhaltsangabe für einen neuen Hollywood-Actionfilm, sondern leider die Realität.

Wechseln Sie baldmöglichst von Google Chrome, Firefox und Co. zu Brave, sonst sehen Sie bald meine Seite nicht mehr.

Advertisements

5 thoughts on “Der längste Tag bricht bald an und in den USA gilt Alarmstufe Rot

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Shares
Cresta Help Chat
Senden via WhatsApp

Advertisements

Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker!


Advertisements

en_USEnglish