Privacy Policy Die Corona-Weltwirtschaft kollabierte gestern erstmals sehr hart | AG News

Die Corona-Weltwirtschaft kollabierte gestern erstmals sehr hart

Advertisements

Wie bereits kürzlich erwähnt, bekamen die Drogensüchtigen an der Wall Street gestern keinen neuen Stoff mehr und schon gab es einen gewaltigen Börsenkrach!

Da haben sich wohl einige ganz ordentlich verschätzt, welche gestern auf ein neues Corona-Rettungspaket aus Washington gesetzt hatten.

Durch einen kurzen Tweet von Trump platzte diese Illusion jedoch plötzlich und die Millennials verloren wieder einmal ordentlich Geld.

Wer hätte das nur gedacht?

Der Spiegel fragt heute in seinem Newsletter auf dem ersten Platz, ob Trump die Wahl verlieren will?

Wohl eher nicht, weil das am Wochenende nur ein Affentheater war, welches nicht nur etliche Verschwörungstheoretiker falsch interpretierten, sondern auch unsere Leitmedien.

Wir haben es jetzt mit dem spektakulärsten Wahlkampf der letzten 100 Jahre zu tun und die Konsequenzen wird jeder in spätestens 85 Tagen am eigenen Geldbeutel zu spüren bekommen!

Ich bewundere langsam wirklich Ihre Nerven! Sie sind mutiger als alle Actionhelden der Filmgeschichte zusammen!

Denn das war gestern nur ein erster Vorgeschmack auf den anstehenden Monster-Crash.

Die kleinen amerikanischen Aktientitel durchbrachen gestern ihre untere Widerstandslinie, d.h. man muss jetzt die Sicherheitsgurte ganz eng anlegen!

Auch der S&P, der DOW und die Nasdaq schlugen an der gleichen Stelle sehr hart auf.

Aber es war schon lange klar, dass dies spätestens im Oktober geschehen würde.

Denn in einer Planwirtschaft war das schon lange geplant worden.

So einfach ist das!

Die Aktien der US-Luftfahrtgesellschaften, die der US-Banken und auch die FANG (Aktien von Facebook etc.) stürzten stark ab.

D.h. beim nächsten großen Schlag ins Kontor haben wir eine schwere Bankenkrise auf dem Bildschirm.

Wir haben damit den berühmten Point of Return weit hinter uns gelassen und niemand kann das Unheil jetzt mehr aufhalten.

Aber sonst ist alles in Ordnung? Nein. Weihnachten fällt in diesem Jahr für alle komplett aus!

Advertisements

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Shares
Cresta Help Chat
Senden via WhatsApp
en_USEnglish