Privacy Policy Gestern gab es auf La Palma die größten Explosionen seit 500 Jahren – AG News

Gestern gab es auf La Palma die größten Explosionen seit 500 Jahren

Advertisements

Wie wird das wohl enden?

Um dies zu erklären, muss man etwas weiter ausholen.

In den letzten 75 Jahren wurden in den USA gigantische Dollarsummen entwendet, um dafür Abhörtechnologien, die Kriegsführung mit der Beeinflussung des Wetters und auch in die Steuerung geologischer Veränderungen (Erdbeben und Vulkanausbrüche) zu entwickeln.

Wer in Physik und Chemie aufgepasst hat (was wohl kaum einer tat), der kann dies leicht nachvollziehen, weil es sich um naturwissenschaftliche Vorgänge handelt.

Für alle anderen sind es hingegen Verschwörungstheorien.

Angeblich hatte man mit diesen Geldern die Alien-Technologien entwickelt, welche aber nirgendwo zu erkennen sind, außer in ganz schlechten Videos, obwohl inzwischen fast jeder ständig eine HD-Kamera mit Bildstabilisator mit sich herumträgt.

Ein voll funktionierendes Gehirn auf dem Hals wäre nach dem 1. Dezember 2021 allerdings weitaus wichtiger.

Wie man im nachfolgenden Video sieht, wird auch bei den Erdbeben bei deren Erfassung manipuliert, d.h. sie werden einfach gelöscht, falls sie verdächtige Rückschlüsse bei intelligenten Menschen auslösen könnten.

Inzwischen brechen laufend neue Vulkane überall auf der Welt aus, als hätten wir es mit einer Apokalypse zu tun.

Das ist aber noch nicht der Fall und ein Weltuntergang findet ohnehin nicht statt.

Es wird lediglich etwas ungemütlicher werden, vor allem mit einem IQ im unteren Drehzahlbereich.

Die Nummer mit den ungläubigen Aktienjungs ist seit dieser Woche jedenfalls nach drei Jahren endlich vorbei und wer dabei richtig lag, der schreibt hier gerade diese Worte.

Jetzt kommen weitere Zielgruppen dran, welche systematisch verprügelt werden.

Wer keine Lust darauf hat, der kann sich hier fit machen:

https://arrangement-group.de/membership-join/

Andererseits ist es jedoch sehr gesund, dass bestimmte Teil der Bevölkerung wieder einmal richtig aufgemischt werden.

Scheinbar ist das nach 76 Jahren wieder dringend notwendig.

Lustig ist das jedoch nur für die Zuschauer und nicht für die Verprügelten.

Im Dezember gibt es gleich dreimal eins voll auf die Nuss mit zum Teil sehr schweren Folgen: 

https://arrangement-group.de/newsletter/

Advertisements

One thought on “Gestern gab es auf La Palma die größten Explosionen seit 500 Jahren

  • December 1, 2021 at 1:44 pm
    Permalink

    Lieber Herr Auer,
    leider ist das Video in Kanada nicht verfuegbar. So geht es uns mit sehr vielen Videos, die aus Europa kommen. Selbst beim ARD und ZDF wird uns der Zugang verweigert – obwohl das nicht von Bedeutung ist, mehr zur Info, welche fairytales dort erzaehlt werden.
    Edith Baumann

Leave a Reply

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Shares
Cresta Help Chat
Senden via WhatsApp

Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker!

en_USEnglish