Privacy Policy Jovan Hutton Pulitzer stellte im Wahllokal in Fulton County in Georgia eine Internetverbindung her – AG News

Jovan Hutton Pulitzer stellte im Wahllokal in Fulton County in Georgia eine Internetverbindung her

Advertisements

Der Erfinder Jovan Hutton Pulitzer sprach vorgestern vor dem Senat von Georgia und versenkte dabei die Wahlergebnisse aus dem letzten Jahr komplett.

Er berichtete den Abgeordneten von Georgia, dass er sich in einem Wahllokal in ihrem Bundesstaat direkt in die Dominion Wahlmaschinen einwählen konnte.

Pulitzer bestätigte, dass die gesamte technische Infrastruktur für Wahlen in Georgia mit dem Internet verbunden sind, welches nicht der Fall sein darf.

Er stellte zum Beweis eine beidseitige Verbindung mit dem Internet her und verwendete dazu die Tastatur zur Wahl der Kandidaten im Wahllokal.

„Wir haben im Wahllokal nicht nur einen Zugang zum Internet über die Tastatur der Wahlmaschinen hergestellt, sondern wir waren richtig drin“, sagte er.

Und er fuhr fort: „Dabei geht man davon aus, dass man im Wahllokal selbstverständlich keine drahtlose Verbindung zum Internet haben sollte.

Aber man kann sogar in beiden Richtungen in Echtzeit Daten versenden.“

„Das hätte es gar nicht geben dürfen und schon recht nicht drahtlos.“

„Und das passiert hier in Georgia bei jeder Abstimmung.“

Pulitzer zeigte dann noch, was ein Bösewicht damit alles anstellen kann.

Inzwischen müssten diese Vorgänge rund um den Wahlbetrug eigentlich jedem Kind einleuchten und dennoch wird es der korrupte Staatsapparat in den USA weiterhin nicht zur Kenntnis nehmen wollen.

Donald Trump müsste deshalb am 6. Januar ganz andere Geschütze auffahren, d.h. beispielsweise Tote wie Jeffrey Epstein zum Leben zu erwecken und ihn seine Geheimnisse über die Pädophilen im Justizapparat ausplaudern lassen.

Advertisements

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Shares
Cresta Help Chat
Senden via WhatsApp

Advertisements

Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker!


Advertisements

en_USEnglish