Privacy Policy Warum wurden so viele Kinder von den USA in Afghanistan zurückgelassen? – AG News

Warum wurden so viele Kinder von den USA in Afghanistan zurückgelassen?

Advertisements

Das Biden Regime ließ nach eigenen Angaben nur knapp 100 Amerikaner in Afghanistan zurück.

Doch dies entspricht nicht den Tatsachen.

Unter den Gestrandeten befinden sich 24 Schülerinnen und ein dreijähriger Junge aus Sacramento in Kalifornien.

Denn rund um Sacramento leben seit dem Beginn der amerikanischen Invasion in Afghanistan bereits über 9.700 Afghanen.

https://www.sacbee.com/article253866873.html

Die 24 Schülerinnen stammen ursprünglich aus Afghanistan und haben die Sommerferien in ihrer alten Heimat verbracht.

Inzwischen stellte es sich auch heraus, dass die amerikanische Regierung absichtlich nicht über den Vormarsch der Taliban zu einem Zeitpunkt berichtet hatte, an welchem ein geordneter Rückzug noch möglich gewesen wäre.

Der frühere Präsident von Afghanistan (Ghani) wurde von Biden dazu gezwungen, dass er keine Informationen über die tatsächliche militärische Lage veröffentlichte, als er noch an der Macht war.

Die amerikanischen Streitkräfte haben ihre gesamte Ausrüstung unversehrt den Terroristen überlassen, welche damit zur modernsten und am besten ausgestatteten Streitmacht in dieser Region aufgestiegen sind.

Falls Sie das alles nicht weiter beunruhigt, dann ist das gut für Sie, aber nur kurzfristig.

Wer langfristig denkt, der unternimmt etwas, damit es Ihren Kindern eines Tages nicht auch so ergeht. 

Advertisements

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Shares
Cresta Help Chat
Senden via WhatsApp

Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker!

en_USEnglish