Privacy Policy Erneute Demonstration vor dem Amtssitz Netanyahus in Jerusalem – AG News

Erneute Demonstration vor dem Amtssitz Netanyahus in Jerusalem

Advertisements

Vor dem Amtssitz des israelischen Premierministers Netanyahu kam es gestern wieder zu einer Demonstration tausender Menschen.

Es geht noch immer um sein Missmanagement der Corona-Pandemie im Frühjahr in Israel und seinen Gerichtsprozess. Er wurde wegen Bestechlichkeit angeklagt.

Nach Mitternacht wollte die Polizei die Kundgebung beenden, doch dabei kam es zu tätlichen Auseinandersetzungen. 

Auch Israel kommt einfach nicht mehr zur Ruhe und das hätte ich in diesem Land in dieser Situation nun überhaupt nicht erwartet.

Wir haben es deshalb mit einem kompletten Scheitern der gefälschten Pandemie zu tun und das bringt die Pläne der Befürworter der Globalisierung nun vollends durcheinander.

In Washington hat mittlerweile Donald Trump seine Executive Order zu einem Corona-Rettungspaket für total Verarmte unterzeichnet und damit den Demokraten den offenen Krieg erklärt!

Die Situation wird sich damit in den USA sofort dramatisch verändern und das hat selbstverständlich auch Auswirkungen für die EU bzw. Deutschland.

Außerdem wird sich Donald Trump in einem überraschenden Schritt auch mit den Pharmakonzernen anlegen und dann gerät alles komplett außer Rand und Band.

Es handelt sich dabei um lang aufgestaute Konflikte, welche sich jetzt vor der Präsidentschaftswahl entladen.

Dieses Mal ist es keine Wahl, sondern ein offener Kampf bzw. heißer Krieg um das Weiße Haus.

Dabei werden alle verfügbaren finanziellen Waffen zum Einsatz kommen und deshalb ist wirtschaftlich mit dem Schlimmsten zu rechnen.

Advertisements

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Shares
Cresta Help Chat
Senden via WhatsApp

Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker!

de_DEGerman