Privacy Policy Früherer BlackRock-Mitarbeiter prophezeit einen unmittelbar bevorstehenden globalen wirtschaftlichen Kollaps – AG News

Früherer BlackRock-Mitarbeiter prophezeit einen unmittelbar bevorstehenden globalen wirtschaftlichen Kollaps

Advertisements

Der frühere Wertpapieranalyst von Blackwater, Edward Dowd, war am Dienstagabend wieder bei Alex Jones in der Sendung.

Er sagte:

„Ich bin nur noch entsetzt über das, was hier vor sich geht.“

„Ich kann nicht glauben, dass wir hier an diesem Punkt angelangt sind.“

„Die Frontline Doctors waren die echten Helden.“

„Sie waren die wahren, mutigen.“

„Sie wurden verleumdet, zensiert und von ihren Plattformen verbannt.“

„Also baue ich nur auf ihren frühen Arbeiten auf.“

„Leider sind meine 15 Minuten Ruhm darauf zurückzuführen, dass sich die Leichen inzwischen stapeln.“

„Es ist zwei Jahre später und du kannst sie nicht mehr verstecken.“

„Es ist jetzt in öffentlich zugänglichen Datenbanken nachzulesen und die Zahlen, die ich Ihnen gerade gezeigt habe, sind die Zahlen der Gesundheitsbehörde CDC.“

„Mich und einen Versicherungsexperten, der mir bei der Entwicklung dieser Diagramme geholfen hat, hat das wirklich beunruhigt.“

„Er lebt auf einem schlafenden Vulkan mitten im Pazifischen Ozean und ich an der Ostküste und ausgerechnet wir müssen Ihnen diese Daten präsentieren?“

„Wir waren einfach nur fassungslos, dass niemand in der Regierung oder in einer Regulierungsbehörde oder im Kongress dies herausgefunden hat?“

„Die Menschen sterben in einem alarmierenden Tempo.“

„Die guten Ärzte haben versucht, ihre Botschaft zu verbreiten, aber sie wurden zensiert und hier müssen jetzt zwei bekennende frühere Streber an der Wall-Street genau dies tun.“

„Das ist der Zustand, in dem wir uns gerade befinden, Alex.“

„Ich bin froh, dass ich hier bin, ich habe darum gebeten, behilflich zu sein, aber wenn ich hier schon mein Ego herausnehme, warum hat sich dann niemand mit mehr Autorität dazu geäußert?“

Seine an dieser Stelle folgenden wirtschaftlichen Aussagen lesen Sie morgen im Mitgliedsbereich dieses Blogs:

https://arrangement-group.de/membership-join/

Sie haben sich bislang einer Mitgliedschaft enthalten und dafür ist jetzt zu spät.

Nur wer nach dem 1. Juli 2022 noch selbst laufen kann, der hat dann wieder eine Chance auf eine Mitgliedschaft.

Allerdings wird sich das dann finanziell keiner mehr erlauben können.

Das Leben hat bald einen ganz anderen Stellenwert und Sie hätten es nicht so leichtfertig wegwerfen dürfen.

Bis zum Zeitpunkt im Juli können Sie nur noch als Gastleser für 6 Wochen in diesen Blog hineinschauen.

Beachten Sie schon jetzt, dass im Zeitraum der langen Messer und der Säuberungen an dieser Stelle gar nichts mehr veröffentlicht wird.

Sie gehen dann völlig blind in ein echtes Stahlgewitter hinein und vermutlich nicht so schnell wieder heraus.

Aber Sie kommen anschließend gestählt aus dieser Krise heraus und auch das ist unbezahlbar.

Den Newsletter können Sie noch immer hier abonnieren:

https://arrangement-group.de/newsletter/

Advertisements

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Shares
Cresta Help Chat
Senden via WhatsApp

Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker!

de_DEGerman