Privacy Policy Gehen Sie davon aus, dass die Corona-Maßnahmen noch 10 Jahre andauern werden – AG News

Gehen Sie davon aus, dass die Corona-Maßnahmen noch 10 Jahre andauern werden

Advertisements

Der frühere britische Richter am obersten Gerichtshof Lord Sumption warnte davor, dass die Corona-Restriktionen der Regierungen in aller Welt noch ein ganzes Jahrzehnt anhalten werden.

„Es ist politisch gesehen völlig unrealistisch, dass sich die Regierungen wieder zurückziehen werden“ sagte er.

Lord Sumption hatte sich in letzter Zeit in Großbritannien als Kritiker der totalitären Lockdown-Politik einen Namen gemacht.

Der Richter verglich die Reaktion der britischen Regierung mit den Rationierungen nach dem Zweiten Weltkrieg, welche neun Jahre andauerten, und fügte noch hinzu, dass es dieses Mal noch länger dauern werde.

Die „Siegermacht“ musste in der Tat den Gürtel nach dem „gewonnenen“ Krieg bis 1954 enger schnallen, als in Deutschland schon wieder der wirtschaftliche Aufschwung einsetzte.

Der Zweite Weltkrieg war der zweite angezettelte Weltkrieg des Deep State und deshalb haben ihn eigentlich alle teilnehmenden Länder verloren.

Auch die USA, weil ihre Wirtschaft ab 1956 einbrach und sich bis heute nicht mehr erholt hat.

In Großbritannien war es noch viel schlimmer, weil sich die britische Wirtschaft nie wieder vom Zweiten Weltkrieg richtig erholen konnte.

Der einzige Gewinner war der Deep State und daran hat sich bis heute nichts geändert.

Das Corona-Regime wird erst wieder verschwinden, wenn auch der Deep State durch eine zweite Weltwirtschaftskrise entscheidend geschwächt wird.

Obwohl die britische Regierung der Bevölkerung versprach, dass die Corona-Maßnahmen bis Ende Juni wieder beendet würden, verlängerte man sie am vergangenen Freitag eiskalt bis zum Oktober.

Gesundheitsminister Matt Hancock wollte auch nichts dazu sagen, wie es danach weitergehen soll.

Bei uns in Deutschland der weitere Verlauf ganz ähnlich aussehen, da sollte man sich keine Illusionen machen.

Nur die zu erwartende Verschärfung der Weltwirtschaftskrise kann den Deep State noch vom Kurs abbringen.

Interessant waren die Erfahrungen von Lord Sumption in seiner bisherigen Zeit als Corona-Kritiker.

Er bekam anscheinend viele E-Mails von Politikern, welche ihm zustimmten, sich aber nicht trauten, das auch öffentlich kund zu tun.

Es wird also langsam höchste Zeit, sich aktiv einzumischen und wie das gehen könnte, das erfahren Sie rund um Ostern in diesem Blog.

Advertisements

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Shares
Cresta Help Chat
Senden via WhatsApp

Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker!

de_DEGerman