Privacy Policy Gigantische Explosion in der Nähe der jordanischen Hauptstadt Amman | AG News

Gigantische Explosion in der Nähe der jordanischen Hauptstadt Amman

Eine Reihe von Explosionen erleuchtete den nächtlichen Himmel über der Stadt Zarqa, nordöstlich von Amman, der Hauptstadt von Jordanien.

Dort befindet sich ein Munitionsdepot der Armee, in welchem nicht mehr zu gebrauchende Granatwerfer lagerten.

Die Explosion wurde nach Regierungsangaben scheinbar durch einen Kurzschluss ausgelöst.

Die Anwohner berichteten von zerbrochenen Fensterscheiben und lodernden Flammen im nächtlichen Himmel zum heutigen Freitag.

Manche Nutzer der sozialen Medien verglichen diesen Vorfall mit der Explosion im Hafen von Beirut, bei welchem 190 Menschen ums Leben kamen und 6.500 verletzt wurden.

Aber bislang liegen noch keine Berichte darüber vor, dass in Zarqa überhaupt jemand verletzt wurde, weil in der Nähe dieses Munitionsdepots aus gutem Grund gar niemand wohnt.

Schon wieder eine gigantische Explosion im Nahen Osten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Shares
Cresta Help Chat
Senden via WhatsApp
de_DEGerman
en_USEnglish de_DEGerman